Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Geoinformation und Data Science

Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Architektur

Schweiz

 
 
Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Am Institut Geomatik der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik ist zum nächstmöglichen Termin folgende Stelle mit Arbeitsort Muttenz zu besetzen:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Geoinformation und Data Science / GIS-Spezialist/in (50–80 %)
Ihre Aufgaben:
In dieser Position wirken Sie im Team des Fachbereichs Geo­informations­wissen­schaften mit. Dabei setzen Sie aktiv Ihre Fach­kenntnisse in Forschungs­projekten im Bereich GIS und Data Science ein und unterstützen mit Ihren didak­tischen Fähigkeiten die Lehre in Geo­informatik, GIS-Analyse oder IoT. Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet.
Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abge­schlossenes Studium in Geo­grafie, Geo­matik, Infor­matik oder Ähnlichem auf Master­stufe. Ausser­dem haben Sie solide Kennt­nisse in Geo­informations­wissenschaften und bringen idealer­weise didaktische Erfahrung mit. Sie verfügen über praktische Erfahrung im Umgang mit gängigen Soft­ware­umgebungen im Bereich GIS und Daten­modellierung (ArcGIS, QGIS, FME, Geo­server etc.) sowie über Grund­kenntnisse der Software­entwicklung in den Programmier­sprachen Python oder R. Idealer­weise haben Sie bereits Kennt­nisse im Bereich Data Science und Erfahrungen in Forschung und Entwicklung gesammelt. Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse sowie die Fähigkeit, komplexe Sach­verhalte verständlich darzu­stellen, runden Ihr Profil ab. Wir am Institut Geo­matik legen grossen Wert auf Diversität – Bewerbungen von Frauen sind daher besonders willkommen.

Unser Angebot: Wir bieten Ihnen ein dyna­misches wissen­schaftliches Umfeld in einem Team aus talen­tierten und motivierten Mitar­beitenden sowie eine attraktive Arbeits­umgebung im top­modernen neuen Campus der FHNW in Muttenz. Sie gewinnen Erfahrung in anwendungs­orientierter Forschung mit Blick auf aktuellste Themen im Bereich Spatial Data Science, IoT oder Bewegungs­analyse mit heraus­fordernden Frage­stellungen zu Gesell­schaft, Umwelt und Techno­logie und in der projekt­orientierten Zusammen­arbeit mit innovativen Unter­nehmen. Wir bieten flexible Arbeits­zeiten und unterstützen Sie beim Erwerb wichtiger Kompe­tenzen für die Arbeit in einem modernen Hoch­schul­betrieb sowie in Ihrer beruflichen Entwicklung.
Ihre Bewerbung
können Sie Nicole Repond, Personalassistentin, bis zum 05.01.2020 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Pia Bereuter, Dozentin für Geoinformations­wissenschaften, T +41 61 228 55 57.
Ihr Arbeitsort


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich