Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Soziologie

Ludwig Maximilians Universität München

Deutschland

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) Post-Doc (TV-L E 13 oder Verbeamtung auf Zeit, 100%)

Einrichtung: Sozialwissenschaftliche Fakultät
(Institut für Soziologie / Lehrstuhl Prof. Auspurg)

Besetzungsdatum: 01.04.2021

Ende der Bewerbungsfrist: 30.11.2020

Besoldungsgruppe: TV-L E 13 oder Verbeamtung auf Zeit, 100%

Befristung: Die Dauer der Beschäftigung ist befristet bis 31.03.2024 (weitere Vertragsverlängerung im Rahmen des WissZeitVG ist möglich).

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

  • Eigenständige wissenschaftliche Forschung mit quantitativen Methoden
  • Durchführung soziologischer Lehrveranstaltungen im BA- und MA-Studium (5 SWS)
  • Mitarbeit bei lehrstuhlbezogenen Tätigkeiten
  • Erstellung von Fachpublikationen in deutscher und englischer Sprache

Anforderungen

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Soziologie- bzw. sozialwissenschaftliches Studium an einer Universität (Master, Diplom oder Magister) sowie sehr gute Promotion (Soziologie/Sozialwissenschaften). Bei entsprechender Eignung kann die Stelle auch an eine/n Doktorand/in vergeben werden.
  • Universitäre Lehrerfahrung.
  • Fundierte Kenntnisse in analytischer Soziologie sowie in empirischer Sozialforschung mit quantitativen Methoden.
  • Inhaltlich ist ein Schwerpunkt in den Bereichen Soziale Ungleichheiten, Geschlechterungleichheiten, Arbeitsmarkt-, Wohnungsmarkt- und/oder Methodenforschung wünschenswert. Erfahrung mit innovativen standardisierten Designs zur Erhebung von Daten (Survey- und Feldexperimente, „Big Data“) und/oder Erfahrung im Bereich von quantitativer Meta-Forschung (z.B. Replikationsstudien, Forschung zum Publication-Bias) ist von Vorteil.
  • Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Engagement.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Weitere Informationen

http://www.ls4.soziologie.uni-muenchen.de/index.html

Bewerbungsadresse

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, CV, ggf. Liste der Publikationen) sowie einer Leseprobe (Dissertation, Artikel) bis zum 30.11.2020 ausschließlich als EIN (!) pdf zu richten an: sek.auspurg@soziologie.uni-muenchen.de

Die Auswahlgespräche sind für den 07. und 08. Dezember geplant (voraussichtlich per Videokonferenz).

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte direkt an:
E-Mail: katrin.auspurg@lmu.de

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Katrin Auspurg
E-Mail: katrin.auspurg@lmu.de
Institut für Soziologie, LMU München, Konradstr. 6, 80801 München

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich