Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Sozial- und Präventivmedizin

Universität Bern

Schweiz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin /wissenschaftlicher Mitarbeiter (40-60%)
Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM)

Das Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM) an der Universität Bern ist in der Forschung, Dienstleistung sowie der Lehre der öffentlichen Gesundheit, klinischen Epidemiologie, Biostatistik und der internationalen Umweltgesundheit aktiv (www.ispm.unibe.ch ).

Die Universitätsleitung hat Prof. Matthias Egger mit dem Aufbau eines interfakultären Doktoratsprogramms im Bereich Public Health beauftragt. Zur Stärkung des Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine / einen Koordinator*in, Projektleiter*in.

Zu Ihren Aufgaben und Verantwortung gehören:
  • Unterstützung des Leiters bei der Konzeptentwicklung eines interfakultären, internationalen PhD-Programms in Public Health
  • Unterstützung beim Unterhalt von Informationen und digitalen Unterrichtsangeboten auf relevanten Plattformen
  • Vernetzung der verschiedenen Stakeholder, involvierten Institute und Fakultäten
  • Vermarktung des PhD-Programms
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Richtlinien für das Doktoratsprogramm
Wir erwarten:
  • Hochschulabschluss, idealerweise mit Public Health relevantem Hintergrund
  • Master of Medical Education (MME) oder vergleichbare Weiterbildung erwünscht
  • Erfahrung in der Entwicklung von (digitalen) Weiterbildungsangeboten
  • Erfahrung in Projektleitung und Changemanagement
  • Kenntnisse der universitären Bildungslandschaft, vorzugsweise der Universität Bern
  • Gute Netzwerk- und Kommunikationskompetenzen
  • Professionelle Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache (mündlich und schriftlich)
Wir bieten:
  • Mitarbeit in einem internationalen, dynamischen Umfeld in einem hochmotivierten Team.
  • Eine herausfordernde, vielseitige Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsgebiet
  • Flexible Arbeitszeiten und Entlöhnung nach kantonalen Ansätzen.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Online-Bewerbung an die HR-Administration hr@ispm.unibe.ch.

Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gerne der Leiter des Programms, Prof. Matthias Egger, matthias.egger@ispm.unibe.ch oder Prof. Marcel Zwahlen, marcel.zwahlen@ispm.unibe.ch


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Wien

Universität Zürich

Universität zu Köln