Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Markt-, Konsum- und Finanzpsychologie

Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Angewandte Psychologie

Schweiz

 
 
Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Am Institut für Marktangebote und Konsum­ent­schei­dungen der Hochschule für Angewandte Psychologie ist per 01.05.2020 oder nach Vereinbarung folgende Stelle mit Arbeitsort Olten zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (60–100 %)
Markt-, Konsum- und Finanzpsychologie

Ihre Aufgaben:
Das Institut für Markt­angebote und Konsum­entschei­dungen führt Forschungs­projekte zu Konsum­verhalten und -entschei­dungen rund um Themen wie Mobilität, Gesundheit, Nach­haltig­keit und Ernährung durch. Zu Ihren Aufgaben gehört:
  • Umsetzung ange­wandter Forschungs- und Entwick­lungs­projekte in Zusammen­arbeit mit Praxis­partnern zu interessanten und gesell­schaftlich relevanten Themen
  • Unterstützung bei der Durch­führung von deutsch- und englisch­sprachigen Lehr­veranstaltungen im Bachelor und Master of Science Angewandte Psychologie
Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet – mit Option auf Verlängerung auf insgesamt 5 Jahre.

Ihr Profil:
Sie verfügen über einen Hoch­schul­abschluss in Psychologie (Master of Science, Uni/ETH/FH) oder eine Promotion in Psycho­logie, vorzugs­weise in Sozial- oder Wirtschafts­psycho­logie. Des Weiteren zeichnet Sie Folgendes aus:
  • Kenntnis der qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden
  • Vertrautheit mit der Anwendung von verschiedenen statistischen Auswertungs­verfahren
  • Interesse für interdisziplinäre Forschungs­themen im Bereich Markt- und Konsum­psychologie, z. B. Digitalisierung, neue Techno­logien, Mobilität, Markt­forschung, Nach­haltigkeit und Gesundheit
  • Interesse an der Mitarbeit in der Aus- und Weiterbildung
  • Bereitschaft, sich selbstständig, zuverlässig und inter­disziplinär verschiedene Themen anzueignen
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse, idealer­weise Beherr­schung der französischen Sprache

Unser Angebot: Wir bieten attraktive, zeitlich und örtlich flexible Arbeits­bedingungen in einem inno­vativen Umfeld als Teil eines enga­gierten, unter­stützenden und kooperations­freudigen Teams. Wir bieten Ihnen die Chance, sich und Ihre wissen­schaftlichen Kompe­tenzen weiter­zuentwickeln.

Ihre Bewerbung
können Sie Yvonne Rüegsegger, HR-Verantwortliche, bis zum 15.03.2020 online über nach­folgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Anne Herrmann, Instituts­leiterin, T +41 62 957 27 46.
 


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich