Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Europäische Ethnologie

Humboldt Universität zu Berlin

Deutschland

Kennziffer :DR/063/20
Kategorie(n) :Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen :1
Einsatzort :Philosophische Fakultät - Institut für Europäische Ethnologie

Aufgabengebiet
Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Bereich des „Centre for Anthropological Research on Museums and Heritage“ im internationalen Team des Forschungsprojekts „Challenging Populist Truth-Making in Europe: The Role of Museums in a Digital ‚Post-Truth‘ European Society“; koordinierende Funktion in der Zusammenarbeit mit einer Software-Entwicklungsfirma; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)

Anforderungen
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Europäischer Ethnologie, Kulturanthropologie, Empirische Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft oder vergleichbarer Disziplinen (mögl. mit überdurchschnittl. Abschluss); sehr gute Kenntnisse im Bereich der ethnografischen oder qualitativen Forschung; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; ausgeprägte Teamfähigkeit; von Vorteil sind: Vorkenntnisse im Feld Medien- und Digitalanthropologie oder Museum and Heritage Studies; Kenntnisse im Umgang mit Qualitative Data Analysis Software; Kenntnisse der polnischen Sprache; Vorerfahrungen im Bereich von Software Development oder Content Management sowie gestalterische/kuratorische Fähigkeiten (Layout, Bildbearbeitung, Ausstellung); Erfahrungen im Bereich der Bildungsarbeit, spezifisch mit Blick auf junge Menschen (bspw. durch Lernformate, soziales Engagement etc.)

Bewerbung bis
08.04.20


Bewerbung an
Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät, Institut für Europäische Ethnologie, Prof. Dr. Christoph Bareither, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an christoph.bareither@hu-berlin.de


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich