Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Elektrotechnik und Informatik

Universität Hannover Fakultät für Elektrotechnik und Informatik

Deutschland

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich mathematischer Vorbereitungskurse

(EntgGr. 13 TV-L, 75 %)

Am Zentrum für Didaktik der Technik ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich mathematischer Vorbereitungskurse (EntgGr. 13 TV-L, 75 %) zum 01.06.2020 zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.05.2023 befristet.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die eigenverantwortliche Beforschung und Evaluation der mathematischen Vorkurse an den Fakultäten für Elektrotechnik und Informatik sowie Mathematik. Überdies soll im Rahmen der Tätigkeit ein TU9-weites Testverfahren evaluiert und weiterentwickelt werden. Ausgehend von den Ergebnissen sollen im Rahmen der Tätigkeit in Absprache mit den jeweiligen Lehrpersonen der mathematischen Vorkurse diese Kurse erweitert und optimiert werden, um eine möglichst gute und zielgruppengerechte Unterstützung der Studienanfängerinnen und -anfänger zu erreichen.

Aufgrund der Projektausrichtung gehört die Mitwirkung in der Lehre sowie die Mitarbeit an weiteren Anträgen für Forschungsvorhaben ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung sind neben hoher Motivation, Belastbarkeit und zielgerichteter Arbeitsweise ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium. Dabei sollen Sie Ihr Studium im Bereich der Lehramtsausbildung (insb. Unterrichtsfach Mathematik) oder der Ingenieurswissenschaften absolviert haben. Die Bereitschaft zur Einarbeitung in die fachdidaktischen Fragestellungen sowie das Interesse an einer Lehrtätigkeit stellen eine wichtige Voraussetzung für die Tätigkeit dar. Die einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse sind selbstverständlich.

Da mit der Stelle die Möglichkeit zur Promotion verbunden ist, wird das Interesse an wissenschaftlicher Arbeit vorausgesetzt.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 01.04.2020 an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Zentrum für Didaktik der Technik
Prof. Dr.-Ing. Bernardo Wagner
Appelstr. 9A
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. T. Jambor (E-Mail: jambor@zdt.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.  


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich