Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Computational Imaging

Universität Siegen

Deutschland

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Computational Imaging

Bereich: Fakultät IV - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät  | Stellenumfang: Vollzeit  | Beschäftigungsdauer: befristet  | Ausschreibungs-ID: 2667

Wir sind eine interdisziplinär ausgerichtete und weltoffene Universität mit aktuell rund 18.000 Studierenden und einem Fächerspektrum von den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Mit über 2.000 Beschäftigten zählen wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten ein einzigartiges Umfeld für Lehre, Forschung und Weiterbildung.

Wir suchen:

In der Fakultät IV - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät , Elektrotechnik/Informatik - Computational Sensing/Communications Engineering , suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in zum 01.12.2021  zu folgenden Konditionen:

  • 100% = 39,83 Stunden  
  • Entgeltgruppe 13  TV-L
  • befristet bis 30.11.2024
Ihre Aufgaben:

Der/Die Mitarbeiter/in soll in dem Vertragszeitraum in Zusammenarbeit mit dem Leiter der Forschungsgruppe ein aktuelles Forschungsthema selbstständig bearbeiten.

Der Forschungsschwerpunkt des Lehrstuhls liegt im Bereich des Computational Imaging, d.h. der rechnergestützten Bildgebung. Von besonderem Interesse ist hierbei die ganzheitliche Betrachtung der Problemstellungen vom Entwurf neuer Abbildungssysteme, über deren Modellierung und mathematische Beschreibung, bis zur prototypischen Umsetzung im Labor, Messdatengenerierung, Algorithmenentwicklung und Datenauswertung mittels der entwickelten Verfahren. Forschungsschwerpunkte liegen unter anderem im Bereich Lichtfeld- und 3D-Bildgebung für mikroskopische Anwendungen und  in der Fernerkundung.  
  •     Unterstützung des Lehrstuhls in Forschung und Lehre,
  •     selbstbestimmte Forschung im Bereich des Computational Imaging mit dem Ziel der wiss. Weiterqualifizierung (Vorbereitung der Promotion),
  •     Bearbeitung von Forschungsprojekten sowie Publikation der Ergebnisse,
  •     Durchführung von Lehr- und Übungsveranstaltungen,
  •     Mitwirkung bei organisatorischen Aufgaben des Lehrstuhls.
  •     Lehrverpflichtung: 4 Semesterwochenstunden, z.B. durch Betreuung von Abschlussarbeiten

Ihr Profil:

  • sehr guter Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) in einem der Fächer Informatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik oder benachbarter Fächer.   
  • ausgezeichnete Kenntnisse auf einem der Gebiete 1. Angewandte Mathematik,  insbesondere der mathematischen Modellierung und Optimierung, 2. High-Performance Programmierung, GPU,  cluster computation, 3. Optik, insbesondere Mikroskopie, sowie zumindest Grundlagen in den anderen Bereichen. 
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift.
  • Fähigkeit zur selbstständigen und umsichtigen wissenschaftlichen Arbeit, Eigeninitiative, organisatorisches Geschick, Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Beteiligung in der Lehre.
  •  Erfahrung im Umgang mit Hard- und Software für Laborzwecke, sowie im Aufbau von Experimenten wünschenswert.

Unser Angebot:

  • Förderung der eigenen wissenschaftlichen oder künstlerischen Qualifizierung nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (Promotion).
  • Verantwortung für ein Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungspotential.
  • Ein agiles Umfeld, das Ihre Freude an den zahlreichen Herausforderungen innovativer Bildungsarbeit fördert.
  • Die Gelegenheit, einen sichtbaren Beitrag in ein modernes Selbstverständnis von Führung, Zusammenarbeit wie auch eine vorbildliche Diversity-Kultur zu leisten.
  • Zahlreiche Angebote wie flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, Dual Career Service, Coaching/Mentoring und ein umfangreiches Personalentwicklungsprogramm.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 11.11.2021.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Jobportal (https://jobs.uni-siegen.de). Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechperson:

Ivo Ihrke

0271 / 740 - 4478

ivo.ihrke@uni-siegen.de

Chancengerechtigkeit und Diversity werden an der Universität Siegen gefördert und gelebt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an Menschen aller Geschlechter (m/w/d); Bewerbungen von Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz besonders berücksichtigt. Gleichermaßen wünschen wir uns Bewerbungen von Personen mit unterschiedlichstem persönlichen, sozialen und kulturellen Hintergrund, Menschen mit Schwerbehinderung und diesen Gleichgestellten.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Wien

Universität Zürich

Universität zu Köln