Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Bauingenieurwesen und Geodäsie

Universität Hannover Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie

Deutschland

Universitätsprofessur (m/w/d) der BesGr. W3 NBesO für Stahlbau

An der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie ist eine Universitätsprofessur (m/w/d) der BesGr. W3 NBesO für Stahlbau zum 01.10.2020 zu besetzen.

Es handelt sich um eine Kernprofessur des Lehr- und Forschungsbereichs Bauingenieurwesen an der Leibniz Universität Hannover. Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird erwartet, das Forschungsgebiet „Stahlbau“ international sichtbar zu vertreten. Die Schwerpunkte der sowohl experimentell als auch numerisch ausgerichteten Grundlagen- und Anwendungsforschung sollen im konstruktiven Ingenieurbau und Stahlwasserbau in den Bereichen der Entwicklung, Prüfung und Modellierung von Stahl- und Stahlverbundkonstruktionen liegen.

Die aktive Beteiligung an dem Forschungsschwerpunkt Windenergie der Fakultät, die Mitarbeit im universitätsübergreifenden Forschungsverbund ForWind sowie dem Forschungsverbund Windenergie (FVWE) werden vorausgesetzt. Im Sinne einer forschungsorientierten Lehre soll die zu berufende Persönlichkeit das Fach „Stahlbau“ in den bau- und umweltingenieurwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen der Fakultät in deutscher und englischer Sprache vertreten. Die ausgezeichnete experimentelle Ausstattung der Professur umfasst neben diversen institutseigenen Prüfeinrichtungen auch die Beteiligung am Testzentrum Tragstrukturen Hannover (TTH) inklusive der Mitwirkung in dessen Direktorium.

Gesucht wird eine international wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit mit starkem Bezug zu experimentell und numerisch ausgerichteter Grundlagen- und Anwendungsforschung. Zudem ist Führungserfahrung und Bezug zur Baupraxis erwünscht. Erfahrungen in der Akquisition von Forschungsmitteln und die Bereitschaft zu fachgebietsübergreifender Forschung werden vorausgesetzt. Wissenschaftliche Exzellenz soll durch einschlägige Publikationen, die erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln oder vergleichbare Leistungen nachgewiesen werden.

Die Aufgaben im Allgemeinen und die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus dem Niedersächsischen Hochschulgesetz (NHG). Einzelheiten werden auf Anfrage erläutert.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover hat sich das strategische Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen deutlich zu erhöhen. Wissenschaftlerinnen werden deshalb nachdrücklich um ihre Bewerbung gebeten.  Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht.

Das Leitbild der Leibniz Universität Hannover misst insbesondere der intensiven Beratung und Betreuung der Studierenden und der Einbindung der Universität in der Region und Niedersachsen neben der internationalen Orientierung von Lehre und Forschung einen hervorragenden Wert bei. Deshalb erwartet sie von den Professorinnen und Professoren, dass sie zur Förderung dieses Zieles ihren Lebensmittelpunkt in die Region Hannover legen.

Bewerberinnen und Bewerber, die zum Zeitpunkt der beabsichtigten Ernennung das 50. Lebensjahr schon vollendet haben und nicht bereits im Beamtenverhältnis stehen, werden grundsätzlich im Angestelltenverhältnis eingestellt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.03.2020 mit den üblichen Unterlagen ausschließlich über das zentrale Bewerbungsportal der Leibniz Universität Hannover unter:

https://berufungen.uni-hannover.de/

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Prädekanin der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie
Callinstraße 34
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr.-Ing. Raimund Rolfes (Tel.: +49 (0)511 762-2992,
E-Mail: r.rolfes@isd.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/. 


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich