Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Angiogenese

Universität Siegen

Deutschland

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Angiogenese

Bereich: Fakultät V - Lebenswissenschaftliche Fakultät | Stellenumfang: Teilzeit | Beschäftigungsdauer: befristet | Ausschreibungs-ID: 2163

Wir sind eine interdisziplinär ausgerichtete und weltoffene Universität mit aktuell rund 18.000 Studierenden und einem Fächerspektrum von den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Mit über 2.000 Beschäftigten zählen wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten ein einzigartiges Umfeld für Lehre, Forschung und Weiterbildung.

Wir suchen:

In der Fakultät V - Lebenswissenschaftliche Fakultät , Professur für Biotechnologie , suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in zum 01.11.21 zu folgenden Konditionen:

65% = 25,89 Stunden
Entgeltgruppe 13 TV-L
befristet bis 31.10.2024

Ihre Aufgaben:

Durchführung eines eigenständigen Forschungsprojekts im Rahmen einer Promotion zum Thema "Molekulare Mechanismen der Angiogenese" (zunächst befristet auf 3 Jahre)
Etablierung eines 3D-Zellcokultur-Angiogenesemodells
Mitarbeit in den BA- und MA-Studiengängen des Faches Biomedical Technology
Lehrverpflichtung: 2 Semesterwochenstunden
Redaktion von und Mitarbeit an wisenschaftlichen Publikationen
Präsentation eigener Forschungsdaten

Ihr Profil:

Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) im Fach Biochemie, Biologie oder einer verwandten Disziplin
Erfahrung im Arbeiten mit biochemischen und/oder zellbiologischen und/oder molekularbiologischen Methoden
Erfahrung mit Angiogenese und/oder vaskulärer Biologie wäre von Vorteil
Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
Eine engagierte, offene, ehrgeizige und selbstkritische Persönlichkeit sowie ausgeprägter Forschergeist und wissenschaftliche Neugier
gute Englischkenntnisse
Lehrerfahrung wäre von Vorteil

Unser Angebot:

Förderung der eigenen wissenschaftlichen oder künstlerischen Qualifizierung nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (Promotion)
Verantwortung für ein Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungspotenzial
Ein agiles Umfeld, das Ihre Freude an den zahlreichen Herausforderungen innovativer Bildungsarbeit fördert
Die Gelegenheit, einen sichtbaren Beitrag in ein modernes Selbstverständnis von Führung, Zusammenarbeit wie auch eine vorbildliche Diversity-Kultur zu leisten
Zahlreiche Angebote wie flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, Dual Career Service, Coaching/Mentoring und ein umfangreiches Personalentwicklungsprogramm

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 14.09.2021 .

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerbungsportal (https://jobs.uni-siegen.de). Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechperson:
Prof. Maria Brehm

0271 / 740 - 5396

maria.brehm@uni-siegen.de

Chancengerechtigkeit und Diversity werden an der Universität Siegen gefördert und gelebt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an Menschen aller Geschlechter (m/w/d); Bewerbungen von Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz besonders berücksichtigt. Gleichermaßen wünschen wir uns Bewerbungen von Personen mit unterschiedlichstem persönlichen, sozialen und kulturellen Hintergrund, Menschen mit Schwerbehinderung und diesen Gleichgestellten.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Wien

Universität Zürich

Universität zu Köln