Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Angewandte Geowissenschaften

Technische Universität Darmstadt

Deutschland

Im Fachbereich Material- und Geowissenschaften ist im Fachgebiet Ingenieurgeologie am Institut für Angewandte Geowissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine_n

Wiss. Mitarbeiter_in (Doktorand_in) (w/m/d) – 75%

in einem auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis im Rahmen des BMBF-Projektes „NETPEC“ zu besetzen. Sie arbeiten in einem interdisziplinaren Forschungsprojekt, welches sich mit der Abtrennung von C02 aus der Atmosphäre mittels künstlicher Photosynthese befasst. Das resultierende Produkt soll in geologischen Einlagerungsräumen sicher und final endgelagert werden.

Ihre Aufgaben

  • Identifizierung potentieller geologischer Einlagerungsräume, mit dem Fokus auf geologische Räume mit einer anthropogenen Vornutzung
  • Qualitative und quantitative Erfassung potentieller Einlagerungsszenarien in Deutschland in einer Datenbank
  • Definition/Klassifizierung potentieller Einlagerungsszenarien
  • Erstabschätzung der geomechanischen und geochemischen Wechselwirkungen zwischen Einlagerungsprodukten und geologischen Einlagerungsräumen
  • Präsentieren und Publizieren der Forschungsergebnisse

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (MSc/Diplom) in den Fachgebieten Geologie, Georessourcenmanagement, Geophysik, oder verwandten Studiengängen
  • Interesse, ein komplexes Thema in einem interdisziplinären Forschungsprojekt zu be-arbeiten
  • Fundierte Kenntnisse der regionalen Geologie Deutschlands, Strukturgeologie, Geome-chanik, numerischer Modellierung, Bergbau und Erstellung von Datenbanken
  • Soziale Kompetenz, organisatorische Fähigkeiten, hohe Leistungsbereitschaft
  • Exzellente Deutschkenntnisse, gute Englisch- und EDV-Kenntnisse

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Kopien der Abschlusszeugnisse und Motivationsschreiben in elektronischer Form (zusammengefasst in einem pdf-File) unter Angabe der Kennnummer an Dipl.-Kffr. Stefanie Kollmann, Sekretariat Ingenieurgeologie (kollmann@geo.tu-darmstadt.de).

Für nähere Informationen stehen Ihnen Dr. Karsten Reiter (reiter@geo.tu-darmstadt.de) und Prof. Dr. Andreas Henk (henk@geo.tu-darmstadt.de) zur Verfügung.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 528

Veröffentlicht am

10. September 2021

Bewerbungsfrist

17. Oktober 2021


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Wien

Universität Zürich

Universität zu Köln