Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (E13 oder A13 auf Zeit) - Historisches Seminar/ LS für Geschichte der frühen Neuzeit

Ludwig Maximilians Universität München

Deutschland

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (E13 oder A13 auf Zeit)

 

Einrichtung: Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften
(Historisches Seminar/ LS für Geschichte der frühen Neuzeit)


Ende der Bewerbungsfrist: 30.06.2019


Besoldungsgruppe: A13


Entgeltgruppe: E13


Befristung: zunächst auf 3 Jahre

 

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

 

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

 

Aufgaben

Am Historischen Seminar, Abt. Neuere und Neueste Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München ist am Lehrstuhl für die Geschichte der Frühen Neuzeit zum 1. August 2019 eine Qualifikationsstelle mit Promotions- bzw. Habilitationsmöglichkeit mit 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Bei abgeschlossener Promotion und Vorliegen aller weiteren beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfolgt eine Beschäftigung als Akademische Rätin / Akademischer Rat (A 13 a.Z.) für 2 x 3 Jahre. Ansonsten erfolgt die Beschäftigung als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (TV-L E 13) für zunächst 3 Jahre, eine Verlängerung ist möglich. 



Ihre Aufgaben: 
- eigenständige Forschung im Bereich der Geschichte der Frühen Neuzeit 
- eigenständige Lehre im Umfang von 5 SWS 
- Mitarbeit an den Forschungsprojekten des Lehrstuhls 
- Unterstützung bei Organisation und Verwaltung des Lehrstuhls

 

Anforderungen

- sehr gut abgeschlossenes Universitätsstudium der Geschichtswissenschaft mit einem Schwerpunkt im Fach Neuere und Neueste Geschichte 
- Interesse an Themen aus dem Bereich der Geschichte der Frühen Neuzeit 
- soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

 

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

 

Bewerbungsadresse

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und einem Kurzexposé (2–4 Seiten) zu einer laufenden oder geplanten Qualifikationsarbeit richten Sie bitte bis zum 12. Juni 2019 in elektronischer Form an sekretariat.fnz@lrz.uni-muenchen.de. 
 

Ansprechpartner/in

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Arndt Brendecke (arndt.brendecke@lmu.de) 


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-e13-oder-a13-auf-zeit-historisches-seminar-ls-fuer-geschichte-der-fruehen-neuzeit,i3689.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich