Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Wissenschaftliche Mitarbeiterin - projekt STRAIN

Berner Fachhochschule

Schweiz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Wissenschaftliche Mitarbeiterin 
(30-40 %)

 

Die Abteilung angewandte Forschung und Entwicklung Pflege sucht für das nationale Forschungsprojekt STRAIN ‘work-related stress among health professionals in Switzerland’ eine/n Wissenschaftlichen Mitarbeiter oder Wissenschaftliche Mitarbeiterin.

 

Die Stelle ist für ein Jahr befristet (Januar – Dezember 2020), evtl. mit Option auf Verlängerung

 

Main responsibilities

  • Quantitativen Daten bzw. Forschungsresultate aufbereiten und analysieren
  • In der Projektorganisation unterstützen
  • Die Kommunikation mit den teilnehmenden Organisationen und Projektpartnern mitgestalten
  • Beim Verfassen von nationalen und internationalen Fachpublikationen und beim Erstellen von Empfehlungen zur Reduktion der Arbeitsbelastung im Gesundheitswesen mitarbeiten
  • Bei der Akquise und bei Forschungsanträgen mitwirken

 

Profile

  • Master in Psychologie, Organisationsentwicklung, Arbeits- und Organisationspsychologie, Gesundheitswissenschaften oder Pflege
  • Hohe Sozial- und sichere Auftrittskompetenzen
  • Kommunikations- und Kooperationsgeschick in einem komplexen, mehrsprachigen Projektumfeld
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung der Statistikprogramme SPSS und R
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französisch und Italienisch von Vorteil

 

On offer

  • eine abwechslungsreiche, innovative und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hoher Selbstständigkeit in einem erfahrenen Abteilungsleitungsteam
  • eine spannende Zusammenarbeit in einem motivierten professionellen und interprofessionellen Team
  • einen Arbeitsplatz in Bern Bahnhofsnähe der den Anforderungen digitalen Arbeitens entspricht
  • attraktive Anstellungsbedingungen mit z.B. flexiblen Arbeitszeiten

 

About us

Etwas Sinnvolles tun, ein fesselndes Umfeld und ein Plan für die Zukunft. Ein Engagement an der Berner Fachhochschule macht Sinn. Wir forschen praxisnah und entwickeln nützliche Lösungen für Wirtschaft, Kultur und die Menschen in Bern, der Schweiz und auf der ganzen Welt. Das ist nicht nur unglaublich interessant, sondern macht Freude und wir lernen dabei auch selbst viel. Von diesem topaktuellen Wissen profitieren alle, die hier studieren oder sich berufsbegleitend weiterbilden. Für die Zukunft haben wir grosse Pläne. Wir bauen zwei neue Campusse und bündeln unsere Kräfte. So schaffen wir grossartige Rahmenbedingungen für Ihr künftiges Engagement bei uns. Unsere Passion im Departement Gesundheit gilt der Gesundheitsversorgung für Menschen jeden Alters. Dazu bilden wir nach dem neusten Stand der Forschung qualifizierte Fachkräfte in den Berufen Pflege, Geburtshilfe, Physiotherapie sowie Ernährung und Diätetik aus. Für eine zweckmässige Gesundheitsversorgung und wirksame Behandlungen betreiben wir angewandte und praxisorientierte Forschung.

 

Contact

Fragen beantwortet ihnen gerne Karin Peter, Projektleiterin STRAIN, Tel. 031 848 45 34 oder E-Mail: karin.peter@bfh.ch. Weitere Stellen unter: www.bfh.ch/jobs oder www.be.ch/jobs

 

Applications

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis am 15. Oktober 2019 unter dem Link "Online bewerben" am Ende dieses Inserats entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen akzeptieren.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlicher-mitarbeiter-oder-wissenschaftliche-mitarbeiterin-projekt-strain,i4487.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich