Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Informatik

Humboldt Universität zu Berlin

Deutschland

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit vorauss. Vollzeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.12.2020)

 

 

zurück zur Übersicht

 

Kennziffer

DR/129/19

 

Kategorie(n)

Wissenschaftliches Personal

 

Anzahl der Stellen

1

Einsatzort

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Informatik

 

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Rahmen des BMBF-Projektes „WayIn“ (Erstellung eines zugänglichen, digitalen und interaktiven Informationsangebots für Arbeitgeber zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen), insb. Forschung zu digitalen Kompetenzen und Erstellung sowie Evaluation von digitalen Bildungsangeboten

 

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Informatik, der Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung oder eines vergleichbaren Studiengangs; Kenntnisse im Bereich der webbasierten Bildungstechnologien und der Modellierung digitalisierungsbezogener Kompetenzen erwünscht; Erfahrung mit qualitativen Forschungsmethoden von Vorteil

 

Bewerbung bis

01.08.19

 

Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Informatik, Prof. Dr. Niels Pinkwart (Sitz: Rudower Chaussee 25), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail an pinkwart@informatik.hu-berlin.de


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlicher-mitarbeiter-mwd-mathematisch-naturwissenschaftliche-fakultaet-institut-fuer-informatik,i4184.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich