Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) - Institut für Rehabilitationswissenschaften

Humboldt Universität zu Berlin

Deutschland

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.08.2021)

 

 

zurück zur Übersicht

 

Kennziffer

DR/118/19

 

Kategorie(n)

Wissenschaftliches Personal

 

Anzahl der Stellen

1

Einsatzort

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Rehabilitationswissenschaften

 

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im BMAS-Projekt „Partizipatives Monitoring der aktuellen Entwicklung des Rehabilitations- und Teilhaberechts“, insb. Durchführung und Auswertung von Erhebungen, Sichtung, Analyse und Aufarbeitung einschlägiger Fachliteratur, vor allem im Rahmen der Transferforschung; eigenständige Erarbeitung, Einwerbung und redaktionelle Bearbeitung von Beiträgen zur Publikation von www.reha-recht.de; Zusammenarbeit/Vernetzung mit den Nutzergruppen; Vorbereitung/Mitwirkung von/an Veranstaltungen, bei Berichterstattung, Organisation, Reisetätigkeit

 

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Rehabilitationswissenschaften; einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen zu den behandelten Themen des Projektes, insb. Teilhabe am Arbeitsleben/berufliche Rehabilitation (insb. SGB IX); Rechtskenntnisse; gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift; Fähigkeiten und Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit sowie der Kommunikation mit Akteuren aus Politik und sozialer Praxis

 

Bewerbung bis

01.08.19

 

Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Rehabilitationswissenschaften, Prof. Dr. Gudrun Wansing,Unter den Linden 6, 10099 Berlin


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlicher-mitarbeiter-mwd-institut-fuer-rehabilitationswissenschaften,i4186.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich