Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter - Fachgebiet Empirische Wirtschaftsforschung

Technische Universität Darmstadt

Deutschland

Im Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften ist am Fachgebiet Empirische Wirtschaftsforschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine/einen

 

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter

 

in einem zunächst bis zum 30. November 2021 befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen. Eine darüber hinaus gehende Verlängerung wird angestrebt.

 

Aufgaben:

Die Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle umfassen die wissenschaftliche Qualifizierung und Lehre mit Schwerpunkten in der empirischen Wirtschaftsforschung sowie die Mitarbeit am BMBF-Forschungsprojekt „Makroökonomische Ineffizienz und Einsparpotentiale für Emissionen: Analysen unter Berücksichtigung heterogener Industriestrukturen“. Ein Teil der Aufgaben umfasst die Verstärkung des Übungsbetriebes für die Bachelor-Vorlesungen Statistik II und Empirische Wirtschaftsforschung am Fachgebiet.

 

Voraussetzungen:

  • mit sehr gutem oder gutem Erfolg abgeschlossener universitärer Master-Studiengang mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt, einschließlich Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsmathematik
  • sehr gute Kenntnisse in Statistik und Ökonometrie; ein Studienschwerpunkt in diesen Fächern ist wünschenswert
  • sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an quantitativen, volkswirtschaftlichen Forschungsthemen; nach Möglichkeit Kenntnisse in statistischer Software (R, Stata etc.)
  • von Vorteil sind ebenfalls erste Lehrerfahrungen im Bereich Statistik und Ökonometrie, bspw. gesammelt im Rahmen einer Tutorentätigkeit
  • Engagement, Eigeninitiative, kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit

 

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

 

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

 

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte vorzugsweise per E-Mail an krueger@vwl.tu-darmstadt.de oder per Brief an TU Darmstadt, Prof. Dr. Jens Krüger, Fachgebiet Empirische Wirtschaftsforschung, Hochschulstr. 1, 64289 Darmstadt.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich