Wiss. Mitarbeiter/in - Professur für Darstellungslehre

Technische Universität Dresden

Deutschland

Fakultät Architektur


Am Institut für Grundlagen der Gestaltung und Darstellung ist an der Professur für
Darstellungslehre (Prof. Niels-Christian Fritsche) ab 01.01.2020 eine Stelle als


wiss. Mitarbeiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)


bis zum 31.12.2022 mit der Option auf Verlängerung (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) und
dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion), mit 75 % der regelmäßigen
wöchentlichen Arbeitszeit, zu besetzen.


Aufgaben: wiss. Lehr- u. Forschungstätigkeit, insb. Organisation, inhaltliche Begleitung und
Dokumentation von Vorlesungen, Seminaren, Entwürfen, Projekten und Ausstellungen sowie
Bearbeiten von Forschungsthemen im Zusammenhang mit der eigenen Qualifizierung.


Voraussetzungen: wiss. Hochschulabschluss der Fachrichtung Architektur; Nachweis von
künstlerischer Befähigung in zwei- und dreidimensionaler Darstellung (Mappe); sicherer Umgang
mit Computern und Standardsoftware; besondere Fähigkeiten zu Kommunikation und
Arbeitsorganisation sowie Freude an der pädagogischen Arbeit.


Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit
Behinderungen.


Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 04.10.2019 (es gilt der
Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Architektur, Institut für
Grundlagen der Gestaltung und Darstellung, Professur für Darstellungslehre, Herrn Prof.
Niels-Christian Fritsche, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen
werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht
übernommen.


Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie
weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis
für Sie zur Verfügung gestellt.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich