W 2 - Stiftungsprofessur (w/m/d) Energiesystemtechnik

Universität Paderborn

Deutschland

Die Universität Paderborn ist eine leistungsstarke und international orientierte Campus-Universität mit rund 20.000 Studierenden. In interdisziplinären Teams gestalten wir zukunftsweisende Forschung, innovative Lehre sowie den aktiven Wissenstransfer in die Gesellschaft. Als wichtiger Forschungs- und Kooperationspartner prägt die Universität auch regionale Entwicklungsstrategien. Unseren über 2.300 Beschäftigten in Forschung, Lehre, Technik und Verwaltung bieten wir ein lebendiges, familienfreundliches und chancengerechtes Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen und vielfältigen Möglichkeiten.

 

Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

 

An der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik ist baldmöglichst eine

 

W 2 - Stiftungsprofessur (w/m/d)
Energiesystemtechnik

 

zu besetzen. Die Stiftungsprofessur wird von der WestfalenWind GmbH gefördert. Die Professur ist befristet für die Dauer von fünf Jahren zu besetzen. Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Zeit.

 

Gesucht wird eine hervorragend qualifizierte und durch einschlägige referierte Publikationen
wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit, die das Fachgebiet Energiesystemtechnik in
Forschung und Lehre umfassend vertreten kann und auf einem oder mehreren der folgenden
Gebiete wissenschaftlich besonders ausgewiesen ist:


• Methoden zur Konzeption, zum Aufbau, zur Steuerung sowie zur Überwachung dezentraler, intelligenter Energiesysteme
• Integration von regenerativen Energiequellen und -speichern in Micro- bzw. Smartgrids
sowie deren Vernetzung in virtuellen Kraftwerken
• Kopplung unterschiedlicher Energiesektoren (Elektrische Energie, Wärme, Gas, Mobilität etc.)
• Robuste bzw. resiliente Energiesysteme (z. B. für Schwellen- und Entwicklungsländer
oder für Anwendungen in rauen Umgebungsbedingungen)
• Sozio-ökonomische sowie politische Rahmenbedingungen und Handlungsempfehlungen im Kontext der Energiewende

 

Erwartet werden Erfahrungen in einschlägiger leitender Position, wobei Berufserfahrungen in der Industrie von besonderem Vorteil sind, sowie Erfahrungen bzw. Qualifikationen in der akademischen Lehre und in der Einwerbung von Drittmittelprojekten. Ferner wird die Mitarbeit im Kompetenzzentrum für Nachhaltige Energietechnik (KET), der interdisziplinären wissenschaftlichen Einrichtung an der Universität Paderborn, erwartet.

 

Darüber hinaus wird die Bereitschaft, deutschsprachige oder englischsprachige Lehrveranstaltungen für die Bachelor- und Master-Studiengängen des Instituts für Elektrotechnik und Informationstechnik anzubieten sowie in der akademischen Selbstverwaltung mitzuwirken, vorausgesetzt. Erwartet werden außerdem die aktive Mitwirkung in Forschungsnetzwerken der Universität sowie die Kooperation mit anderen Fachgebieten. Insbesondere sind hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aufgefordert, sich zu bewerben.

 

Einstellungsvoraussetzungen: § 36 Abs . 1 Ziff. 1 bis 4 HG NRW (abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, einschlägige Promotion und zusätzliche wissenschaftliche Leistungen). Zudem müssen die Voraussetzungen des § 37 Abs. 2 Hochschulgesetz des Landes NRW erfüllt sein.

 

Die Universität Paderborn strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen als Hochschullehrerinnen an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden gem. LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 17.07.2019 unter Angabe der Kennziffer 3875 in elektronischer Form in einer einzigen PDF-Datei zusammenzufasst per EMail an eim-e-gs@upb.de oder auf dem Postweg erbeten an den:

 

Leiter des Instituts für Elektrotechnik
und Informationstechnik
Prof. Dr. Bernd Henning
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/w-2-stiftungsprofessur-wmd-energiesystemtechnik,i3992.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich