Scientific Systems Engineer

Universität Innsbruck

Österreich

Scientific Systems Engineer VwGr IVa

Chiffre MIP-12885

Beginn/Dauer:

  • ab 20.07.2022

Organisationseinheit:

  • Informatik

Beschftigungsausma:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Forschungsgeleitetes Systems Engineering fr wissenschaftliche Cloud-Edge Infrastrukturen
  • System-Administration: Betreuung der Cloud-Edge Infrastruktur des Instituts
  • Betreuung des Instituts fr Informatik und der Arbeitsgruppen

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in Informatik oder gleichwertige Qualifikation (z.B. abgeschlossene IT-Ausbildung: HTL bzw. Matura plus relevante Berufserfahrung)
  • sehr gute Englischkenntnisse (B2/C1)
  • gute Deutschkenntnisse (sollten innerhalb von 4 Jahren erreicht werden)
  • weitreichendes ExpertInnenwissen und analytische Fhigkeiten in den Bereichen Serveradministration fr Linux Server und Windows Clients, Cloud Infrastrukturen (z.B. OpenStack, Kubernetes, FaaS), Informationssicherheit, Betriebssysteme, Datennetze, Webadministration (z.B. Apache, WordPress, Postfix, Webmail)
  • Organisationstalent
  • Problemlsungskompetenz
  • Team- und Kommunikationsfhigkeit
  • Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • analytisches Denken
  • selbststndiger und strukturierter Arbeitsstil mit hoher Lernbereitschaft
  • Fhigkeit kleinere Gruppen zu leiten
  • zum Einsatz kommt eine hochmoderne, groe Infrastruktur, bestehend aus Workstations, Rackservern, Desktop- und Laptop-Rechnern; verteilte Systeme und Cloud
  • WIR BIETEN: Flexible Arbeitszeiten und die Mglichkeit zu partiellem Homeoffice

Entlohnung:

Fr diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 2.791 Grundstufe / Monat (14 mal)* vorgesehen. Nach Absolvieren der internen Grundausbildung erhht sich das Entgelt auf R1 € 3.326 / Monat (14 mal). Auch durch einschlgige Vordienstzeiten und sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- und Entgeltbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhhen. Darber hinaus bietet die Universitt zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 31.08.2022.

Die Universitt Innsbruck legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Chancengleichheit und Diversitt.

Die Universitt Innsbruck strebt eine Erhhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrcklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere fr Leitungsfunktionen sowie fr wissenschaftliche Stellen. Bei Unterreprsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Der sterreichischen Behindertengesetzgebung folgend werden qualifizierte Personen ausdrcklich ermutigt, sich zu bewerben.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Wien

Universität Zürich

Universität zu Köln