Professur für Parasitologie

Universität Zürich

Schweiz

Vetsuisse-Fakultät

Professur / Lehrstuhl für Parasitologie (open rank)

An der Vetsuisse-Fakultät der Universität Zürich ist per 1. Februar 2022 eine Professur/Lehrstuhl für Parasitologie zu besetzen.

Bereich

Das Institut für Parasitologie ist ein Doppelinstitut der Vetsuisse-Fakultät und der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich (UZH) und ein international anerkanntes Kompetenzzentrum in vielen Bereichen der Parasitologie-Forschung. Es verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur, einschliesslich Bildanalyse- und Omics-Plattformen sowie Einrichtungen für die Tierhaltung. Da in den kommenden Jahren mehrere Forschungsgruppenleiter am Institut in den Ruhestand treten, wird die neue Lehrstuhlinhaberin oder der neue Lehrstuhlinhaber die einmalige Gelegenheit haben, die wissenschaftliche Ausrichtung des Instituts grundlegend zu beeinflussen.
Die Lehrstuhlinhaberin oder der Lehrstuhlinhaber vertritt das Fach Parasitologie in Forschung, Lehre und Dienstleistung. Sie/Er leitet und fördert herausragende Grundlagen- und translationale Forschungsprojekte in der Veterinär- und Humanparasitologie, innovative Unterrichtsmodule für Bachelor- und Master-Studierende sowie kompetitive Forschungsprojekte für Doktorierende. Sie/Er nützt das interdisziplinäre Umfeld der Vetsuisse-Fakultät, der Medizinischen Fakultät und der Universität Zürich zur Etablierung starker Forschungskooperationen. Zudem bietet sie/er das European Veterinary Parasitology College (EVPC) Training Program am Institut an und ist verantwortlich für die Dienstleistungsaufgaben des Instituts, einschliesslich der veterinär- und humanmedizinischen Diagnostik sowie der Expertendienste zuhanden von Public Health Institutionen und Einrichtungen des Bundes.

Profil

Bewerbende müssen über einen Doktortitel in Veterinärmedizin, Medizin oder Biologie sowie eine Habilitation oder eine gleichwertige oder höhere akademische Qualifikation verfügen. Sie haben eine hervorragende, international anerkannte wissenschaftliche Erfolgsbilanz und weisen ein starkes Interesse an der Veterinär- und Humanparasitologie, ein erfolgreiches Einwerben von Drittmitteln sowie ein starkes Engagement in der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses nach. Hierzu soll ein überzeugendes Langzeitkonzept für die Entwicklung des Fachgebiets und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vorgestellt und umgesetzt werden. Ein hohes Mass an sozialer Kompetenz ist unabdingbar und betriebswirtschaftliche Kenntnisse von Vorteil. Bewerbende verfügen über mehrjährige Führungserfahrung sowie hervorragende Lehrtätigkeit. Die Forschungsschwer-punkte sollen die bestehenden Forschungsthemen am Institut für Parasitologie und an der Vetsuisse-Fakultät ergänzen. Bewerbende sprechen neben der englischen Sprache auch deutsch oder sind bereit innerhalb von 2-3 Jahren eine solide Grundlage in der deutschen Sprache zu erwerben.
Die Universität Zürich strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Bei ansonsten gleicher Qualifikation werden Bewerbende mit einem Veterinary College Abschluss (ECVP, ACVM Parasitology) bevorzugt. Die Anstellungsbedingungen richten sich nach den Regeln und rechtlichen Rahmenbedingungen der Universität Zürich.

Arbeitsort

Winterthurerstrasse 266a, CH-8057 Zürich

Bewerbungsprozess

Bewerbende werden gebeten, bis spätestens 10. April 2020 folgende Informationen als Gesamtpaket in englischer Sprache einzureichen: Ein Schreiben, in dem die wichtigsten Forschungs-, Lehr- und Dienstleistungsinteressen sowie die beruflichen Ziele und die künftige strategische Positionierung des Institutes für Parasitologie dargelegt werden; ein Curriculum vitae einschliesslich einer Publikationsliste und einer Liste von Drittmittelprojekten; Kopien von akademischen Abschlüssen.

 

Für weitere Informationen, z.B. über die Möglichkeit einer "job-sharing" Bewerbung, kontaktieren Sie bitte das Dekanat

Frau Marlen Tschudin

Jetzt bewerben


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich