Professur für Hauptfach Sologesang

Zurcher Hochschule der Künste

Schweiz

Die Zürcher Hochschule der Künste gehört mit rund 2100 Bachelor- und Masterstudierenden zu den führenden Kunsthochschulen Europas. Das vielfältige Studien- und Forschungsprogramm umfasst die Bereiche Design, Film, Kunst, Medien, Musik, Tanz, Theater, Vermittlung der Künste und Transdisziplinarität.


Ab Herbstsemester 2020 (1. August 2020) oder nach Vereinbarung ist eine
 

Professur für Hauptfach Sologesang, 50%

 
(Bachelor- und Masterstudierende Klassik), neu zu besetzen. 


Wir suchen:
  • Eine pädagogisch hervorragend geeignete Künstlerpersönlichkeit mit abgeschlossenem Musikstudium und vielseitigen aufführungspraktischen Erfahrungen
Wir erwarten:
  • Internationale Bühnenerfahrung
  • Unterrichtserfahrung im Hochschulbereich
  • Stilistische Vielseitigkeit, didaktische Kompetenz
  • Interesse an künstlerischer Forschung
  • Bereitschaft zum Aufbau einer Klasse und zur interdisziplinären Kooperation an der Hochschule
  • Regelmässige Anwesenheit
 
Die Probelektionen mit Kurzrezital, Unterrichtslektion und Fachgespräch finden am 20./ 21. Januar 2020 in Zürich statt. Das Kurzrezital und die Unterrichtslektion werden hochschulöffentlich durchgeführt. 


Auskünfte erteilt Prof. Ranko Markovic, Co-Leiter Klassik (ranko.markovic@zhdk.ch)
 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis zum 15. Oktober 2019 unter dem Link "Jetzt online bewerben" am Ende dieses Inserats entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen akzeptieren. 


Kontaktperson Human Resources Management: Markus Werder, Personalberater Departement Musik; Tel. +41 43 446 51 53; markus.werder@zhdk.ch 


www.zhdk.ch; www.zhdk.ch/musik

Zürcher Fachhochschule


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich