Laufbahnprofessur gem. § 99 Abs 5 UG "Fachdidaktik Chemie"

Karl Franzens Universität Graz

Österreich

Laufbahnprofessur gem. § 99 Abs 5 UG "Fachdidaktik Chemie"

An der Universität Graz arbeiten ForscherInnen und Studierende in einem breiten fachlichen Spektrum an Lösungen für die Welt von morgen. Unsere WissenschafterInnen entwickeln Strategien, um den aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft zu begegnen. Die Universität Graz bekennt sich zur Leistungsorientierung, fördert Karrierewege und bietet mehrfach ausgezeichnete Rahmenbedingungen für gesellschaftliche Diversität in einer zeitgemäßen Arbeitswelt – unter dem Motto: We work for tomorrow. Werden Sie Teil davon!

 

Die Universität Graz besetzt am Institut für Chemie der Naturwissenschaftlichen Fakultät eine

 

Laufbahnprofessur gem. § 99 Abs 5 UG "Fachdidaktik Chemie"

 

(Die Besetzung erfolgt zunächst befristet auf 6 Jahre als Assistenzprofessor/in mit Qualifizierungsvereinbarung (Tenure Track). Karriereziel ist die Überleitung in ein Arbeitsverhältnis auf unbestimmte Zeit als Assoziierte/r Professor/in; 40 Stunden/Woche; zu besetzen im Sommersemester 2020)

 

Die Laufbahnprofessur ist in das Institut für Chemie eingebunden. Der/Die künftige Stelleninhaber/in soll das Gebiet der Fachdidaktik Chemie in Forschung und Lehre vertreten. Inhaltlich wird eine zukunftsweisende Forschungsthematik auf dem Gebiet der Fachdidaktik Chemie (z.B.: sprachsensibler Unterricht, Gendersensibilität, digitale Lernumgebungen, Entwicklung experimenteller Kompetenzen oder nachhaltige Entwicklung) erwartet. Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Fachdidaktikbereichen der Universität und Mitgliedern des Instituts für Chemie in Lehre und Forschung sowie zur Mitarbeit in Gremien wird vorausgesetzt.

 

Fachliche Qualifikation

  • Doktorat oder PhD im Bereich Fachdidaktik Chemie oder Chemie

  • Mehrjährige Erfahrung als Post-Doc im Bereich der Fachdidaktik Chemie oder in vergleichbarer Position

  • Hervorragende wissenschaftliche Qualifikation in Forschung und Lehre in Fachdidaktik Chemie (in Relation zum akademischen Alter)

  • Kompetenz in Hochschuldidaktik

  • Kompetenz in der Einwerbung von Drittmitteln (wünschenswert)

  • Schulunterrichtserfahrung (wünschenswert)

  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie englischsprachige Fachpublikationserfahrung

  • Kompetenz im Bereich des Gender Mainstreaming

 

Persönliche Anforderung

  • Hohe persönliche Motivation zu wissenschaftlicher Exzellenz in Forschung und Lehre sowie Fähigkeit zur Inspiration von KollegInnen und Studierenden

  • Fähigkeit zur selbstständigen Forschung und zur Zusammenarbeit in Forschungsteams

  • Freude an der Arbeit mit Menschen in einem interdisziplinären und international orientierten Umfeld

  • Verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Belastbarkeit und Problemlösungsfähigkeit

Einstufung

Gehaltsschema des Universitäten-KV: B1 bzw. A2 mit Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung

 

Mindestgehalt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 53254.60 brutto/Jahr bzw. € 62977.60 brutto/Jahr mit Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung.

 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist und Freude am Job.

Ende der Bewerbungsfrist: 25. September 2019


Kennzahl: KS/13/99 ex 2018/19

 

Voraussichtlicher Termin für das öffentliche Hearing: 13. -15.01.2020

 

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

 

Insbesondere im wissenschaftlichen Bereich freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung der allgemeinen Bewerbungsbestimmungen (http://jobs.uni-graz.at/Auswahlverfahren-Laufbahnprofessuren) innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennzahl per E-Mail an:

bewerbung.tenure-track@uni-graz.at

 

Für Informationen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Nadia C. Mösch-Zanetti (nadia.moesch@uni-graz.at) gerne zur Verfügung.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/laufbahnprofessur-gem-99-abs-5-ug-fachdidaktik-chemie,i4439.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich