Hilfsassistenz für Psychologie des Kindes- und Jugendalters

Universität Bern

Schweiz

Hilfsassistenz im Bereich der Klinischen Psychologie des Kindes- und Jugendalters
Beschäftigungsgrad 15-20%

Im Rahmen der Assistenzprofessur für Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters (Frau Prof. Dr. phil. Stefanie J. Schmidt) der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Bern suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab dem 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine wissenschaftliche Hilfsassistentin / einen wissenschaftlichen Hilfsassistenten.

Die Schwerpunkte in Forschung und Lehre umfassen: 1) Früherkennung und Prävention; 2) Einfluss sozialer Medien und Nutzung neuer Technologien für die Psychotherapie; 3) Personalisierte Psychotherapie durch Identifikation von Wirkmechanismen und Prozessforschung und 4) Entwicklungsspezifische Besonderheiten in Diagnostik und Therapie in epidemiologischen Studien.

Aufgaben
Die/der erfolgreiche BewerberIn übernimmt diverse Aufgaben zur Unterstützung der Forschung und Lehre im Bereich der Klinischen Psychologie des Kindes- und Jugendalters. Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Forschungsprojekten
• Unterstützung bei der Aufbereitung und Analyse von Daten und bei der Manuskripterstellung von Publikationen
• Mitarbeit bei der Entwicklung und Aufbereitung von Therapiematerialien
• Unterstützung im Rahmen der Lehrtätigkeit
• Allgemeine administrative Unterstützung
Anforderungen
Sie befinden sich im Masterstudium Psychologie (idealerweise mit Vertiefungsbereich Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters) und haben grosses Interesse, einen vertieften Einblick in wissenschaftliche Arbeitstechniken und Forschungsthemen im Bereich der Klinischen Psychologie des Kindes- und Jugendalters zu bekommen. Ihr Arbeitsstil zeichnet sich durch Sorgfältigkeit sowie Selbstständigkeit aus und Sie verfügen über fundierte Kenntnisse von Word, PowerPoint, Excel und SPSS/R.
Wir bieten
• Entlöhnung nach kantonalen Richtlinien
• Mitarbeit in einem jungen, dynamischen Team
• Möglichkeit, im Rahmen der geplanten Projekte eine Masterarbeit zu verfassen
Interessiert?
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Prof. Dr. phil. Stefanie J. Schmidt (www.kpp.psy.unibe.ch/ueber_uns/personen/prof_dr_schmidt_stefanie/index_ger.html).
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte
elektronisch
bis zum 5. Dezember 2019.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich