Dozent/in für Berufspraktische Studien SEK (50–60 %)

Fachhochschule Nordwestschweiz

Schweiz

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Am Institut für Sekundarstufe I und II der Pädagogischen Hochschule ist per 01.06.2020 oder nach Vereinbarung folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen:
 

Dozent/in Berufspraktische Studien
SEK I (50–60 %)

 
Ihre Aufgaben:
In dieser Position pflegen Sie Kontakte zum Berufs­feld und kümmern sich um die Rekrutierung von Praxis­lehr­personen und den Aufbau von Pool-Schulen. Sie arbeiten mit an der Grund- und Weiter­qualifizierung von Praxis­lehr­personen. Ausserdem übernehmen Sie die Moderation einer Partner­schule und beteiligen sich in der Lehre der berufs­praktischen Studien (SEK I). Sie sind Ansprech­person für beteiligte Personen, vermitteln in besonderen Situationen bei den Praktika (z. B. Konflikte, Nicht-Testierung) und finden Lösungen für individuelle Gestaltungs­formen der Praktika. Sie unterstützen zudem die Leitung der Professur in der Zusammen­arbeit mit dem Praxis­beirat, den Schul­leitungen und Verbänden und engagieren sich in der Weiter­entwicklung der berufs­praktischen Studien (SEK I).
 
 
Ihr Profil:
Sie verfügen über ein Lehr­diplom SEK I verbunden mit mehrjähriger Unterrichts­tätigkeit sowie einen Hochschul­abschluss in Erziehungs­wissenschaften bzw. über eine qualifizierte Weiter­bildung im Bereich Bildungs­management/Schul­management oder Supervision/Organisations­entwicklung mit ent­sprechender Berufs­erfahrung. Ihre profunden Kenntnisse des Bildungs­systems und des Berufs­feldes und Ihre Kompetenzen in Organisation und Entwicklung bilden die Basis für viel­fältige operative und zukunfts­gerichtete Aufgaben. Mit Ihrer Kommunikations­fähigkeit, Verhandlungs­kompetenz und sicheren Auftritts­kompetenz bewältigen Sie auch herausfordernde Situationen.
 
 
Ihre Bewerbung
können Sie Andreas Corti, Personalverantwortlicher, bis zum 08.12.2019 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Corinne Wyss, Leiterin der Professur für Berufspraktische Studien und Professionalisierung SEK I, T +41 56 202 72 34


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich