Doktorand/in für Klinische Infektiologie und Spitalhygiene

Universität Zürich

Schweiz

Klinik für Kleintiermedizin / Klinische Infektiologie und Spitalhygiene

Doktorand/in
60 %

Das vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen unterstützte Projekt untersucht den klinischen Nutzen von Plasma Procalcitonin (PCT) als Therapieentscheidungshilfe bei Hunden. In einem ersten Schritt wird die Plasma PCT Kinetik bei Hunden mit vordefinierten bakteriellen Infektionen untersucht. Basierend darauf sollen Schwellenwerte und Algorithmen für eine PCT-geführte Antibiotikatherapie erarbeitet werden. Das Projekt ist eine Kollaboration der Vetsuisse-Fakultät Zürich und Bern.

Ihre Aufgaben

Titel der Dissertation: Evaluation der Plasma Procalcitonin Kinetik bei Hunden mit bakteriellen Infektionen zur Entwicklung einer individualisierten Procalcitonin-geführten antimikrobiellen Therapie

Ihr Profil

Abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin, Freude am wissenschaftlichen Arbeiten, Selbstständigkeit und organisatorisches Talent, Gute Englischkenntnisse und gute PC-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem nicht alltäglichen, interessanten und gesellschaftlich relevanten Umfeld. Diversität und Inklusion sind uns ein wichtiges Anliegen.

Arbeitsort

Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich

Stellenantritt

Stellenantritt Juni 2020 oder nach Vereinbarung, Dauer 12–15 Monate. Das Salär richtet sich nach dem Ansatz des SNF.

Weitere Auskünfte


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich