Doktorand/in für Bildgebende Diagnostik

Universität Zürich

Schweiz

Klinik für Bildgebende Diagnostik

Doktorand/-in
100 %

Die Klinik für Bildgebende Diagnostik an der Vetsuisse Fakultät der Universität Zürich bietet die Möglichkeit zur Promotion in der Veterinärmedizin. Ausgeschrieben wird eine Doktorand/in Stelle auf einem der Forschungsschwerpunkte unserer Klinik über funktionelle Magnetresonanztomographie (MRT) im Gehirn.

Ihre Aufgaben

Verfassen einer Dissertation zur funktionellen MRT des Gehirns: Insbesondere Variationen des ADC (apparent diffusion coefficient) in morphologisch unauffälligen Gehirnen von Hunden und Katzen.

Ihr Profil

Abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin, Ausgezeichnete Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, Interesse und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten im Bereich der funktionellen bildgebenden Diagnostik, der bildgebenden Anatomie und Physiologie von Hund und Katze.

Wir bieten Ihnen

Die Möglichkeit zur Promotion in einem engagierten Team und in einem angenehmen Arbeitsumfeld in Zürich. Besoldung nach den Richtlinien des SNF (Schweizerischer Nationalfonds). Vorgesehene Anstellung für 1 Jahr mit der Möglichkeit um Verlängerung.

Arbeitsort

Zürich

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt nach Vereinbarung zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Weitere Auskünfte

hrichter@vetclinics.uzh.ch

Jetzt bewerben


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich