Assistenzprofessur für Strafrecht und Strafprozessrecht (mit Tenure Track)

Universität St. Gallen

Schweiz

Als führende Wirtschaftsuniversität setzen wir in Forschung und Lehre weltweit Massstäbe, indem
wir integratives Denken, verantwortungsvolles Handeln und unternehmerischen Innovationsgeist
in Wirtschaft und Gesellschaft fördern.

An der Rechtswissenschaftlichen Abteilung (Law School) der Universität St. Gallen –
Hochschule für Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften, Internationale
Beziehungen und Informatik (HSG) – ist auf den 1. April 2021 oder nach Vereinbarung
eine

Assistenzprofessur für Strafrecht und Strafprozessrecht (mit Tenure Track)

zu besetzen.

Wir suchen im Strafrecht und Strafprozessrecht eine ausgewiesene, promovierte Person,
die sich in der Lehre und der Forschung im gesamten Bereich des schweizerischen Strafund
Strafprozessrechts einsetzen wird. Wir erwarten, dass Bewerberinnen und Bewerber
mit dem schweizerischen Strafrecht vertraut sind oder die Bereitschaft mitbringen, sich in
dieses einzuarbeiten und in Lehre und Forschung über Anschlussfähigkeit zu mindestens
einem weiteren Kerngebiet der Wirtschaftsuniversität St. Gallen (BWL, VWL,
International Affairs, Informatik, Geistes- und Sozialwissenschaften) verfügen.

Sie leisten einen sichtbaren Beitrag in akademischen Debatten und Diskussionen mit
praktischer Relevanz und bringen die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
mit. Praxiserfahrung und ausgezeichnete Evaluationen in der Lehre runden Ihr Profil ab.
Wir bieten Ihnen die Zusammenarbeit in einem engagierten und interdisziplinär
ausgerichteten Umfeld. Die Stelle richtet sich an Nachwuchsforschende und bietet die
Möglichkeit zur späteren Beförderung nach Abschluss der Habilitation.

Die Universität St. Gallen setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein.
Wissenschaftlerinnen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
Nähere Auskünfte zum Profil erteilt Prof. Dr. Lukas Gschwend (berufungen@unisg.ch).
Interessentinnen und Interessenten richten ihre Bewerbung bitte mit den üblichen
Unterlagen (Anschreiben, CV, Publikationsliste, relevante Abschlusszeugnisse,
Lehrevaluationen sowie auf je einer A4 Seite Umschreibung des bestehenden sowie
zukünftigen Forschungs- und Lehrprofils) in elektronischer Form bis spätestens 8. Oktober
2020 online über www.unisg.ch/professorships an den Rektor der Universität St.Gallen,
Professor Dr. Bernhard Ehrenzeller


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich