Assistenzärztin / Forensische für Forensische Medizin und Bildgebung

Universität Bern

Schweiz

Assistenzärztin / Assistenzarzt
Forensische Medizin und Bildgebung
100%

Das Institut für Rechtsmedizin (IRM) erbringt als universitäres Institut neben der Lehre und Forschung die rechtsmedizinische Dienstleistung für die Stadt und den Kanton Bern sowie für weitere Einzugsgebiete.

In der Abteilung Forensische Medizin und Bildgebung werden neben den klassischen Methoden der Rechtsmedizin zur Fallbearbeitung auch verschiedene bildgebende Methoden (CT, MRI, 3D-Oberflächenscanning) eingesetzt. Für die Ergänzung des Teams suchen wir eine Assistenzärztin, einen Assistenzarzt.

Aufgaben
  • Beteiligung an rechtsmedizinischer Dienstleistung, einschliesslich Pikettdienst
  • Beteiligung an der Lehrtätigkeit des Institutes
Anforderungen
  • Abgeschlossenes Humanmedizinstudium und Begeisterung für forensische Fragestellungen
  • Eine sorgfältige und exakte Arbeitsweise
  • Bereitschaft sich in das bestehende Team zu integrieren
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikation in Deutsch (Muttersprache), Kenntnisse in Französisch oder Englisch erwünscht
  • Führerausweis für PKW
Wir bieten
• Eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem dynamischen und offenen Team
  • Ausgezeichnete Forschungsbedingungen und eine enge Zusammenarbeit mit den hausinternen Abteilungen
  • Berufsbezogene Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit, Ihre Dissertation zu verwirklichen
  • Stellenantritt ab 1.1.2020 oder nach Vereinbarung
Interessiert?
Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen PD Dr. med. Wolf-Dieter Zech, Abteilungsleiter (DL),
Tel. 031 631 84 11, Wolf-Dieter.Zech@irm.unibe.ch
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten sie bitte
elektronisch
an
antoinette.angehrn@irm.unibe.ch


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich