Zwei Professuren in Mathematik

FernUni Schweiz

Schweiz

Arbeitsort: Brig
Arbeitsbeginn: Februar 2023 oder nach Vereinbarung

Die FernUni Schweiz, als akkreditiertes universitäres Institut nach HFKG, bietet seit 30 Jahren berufsbegleitende Fernstudiengänge an. Die Bachelor- und Master-Studiengänge sowie die Weiterbildungsangebote in den fünf Fakultäten Recht, Wirtschaft, Geschichte, Mathematik und Informatik, sowie Psychologie sind in der Schweiz und international anerkannt.

Über 2'300 Studierende absolvieren aktuell ein Studium in deutscher, französischer oder englischer Sprache. Unsere Studierenden sind in der Regel Personen, die Studium und Arbeit oder familiäres Engagement vereinen möchten.

Die FernUni Schweiz beschäftigt über 400 Mitarbeitende, von denen rund 350 im Bereich der Lehre und der Forschung tätig sind.

Die FernUni Schweiz orientiert sich an höchsten Qualitätsanforderungen nicht nur in der universitären Lehre, sondern vor allem auch in der Forschung. Aktuell wird die eigene Professorenschaft in allen Fakultäten weiter ausgebaut.

Im Zuge dieses Ausbaus sind in der Fakultät Mathematik und Informatik folgende Stellen zu besetzen:

Zwei Professuren in Mathematik 100 % (open rank)

Die Stellen sind in der neuen Fakultät Mathematik und Informatik angesiedelt und sollen das bestehende Angebot inhaltlich ergänzen und ausbauen. Dies betrifft insbesondere die Bereiche: (angewandte) Analysis, Algebra, Stochastik, Topologie, Zahlentheorie, oder mathematische Methoden des maschinellen Lernens. Die Ausschreibung ist jedoch offen für alle Bereiche der Mathematik. Wissenschaftliche und didaktische Exzellenz und Passfähigkeit zur FernUni Schweiz haben höchste Priorität.

Ihre Aufgaben

ƒ Forschung in einem aktuellen Bereich der Mathematik
ƒ Einwerbung von Drittmitteln
ƒ Aufbau von Kooperationen mit externen Partnern, universitär wie ausseruniversitär
ƒ Lehre (in englischer Sprache) im Bachelor-und Master-Studiengang
ƒ Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung
ƒ Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Studiengänge
ƒ Mitwirkung am weiteren Aufbau der Institution

Ihr Profil

ƒ Ausgewiesene exzellente Forschungsleistungen in einem modernen Feld der Mathematik
ƒ Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen
ƒ Herausragende nationale und internationale Sichtbarkeit
ƒ Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln
ƒ Universitäre Lehrerfahrung; willkommen sind Erfahrungen im Bereich des Blended Learning
ƒ Interesse an externen und interdisziplinären Forschungskooperationen
ƒ Sehr gute Englischkenntnisse. Gute Kenntnisse in Deutsch und Französisch sind erwünscht. Diese können auch später erworben werden.

Wir bieten

ƒ Innovative Lehrformen im Bereich des E-Learning
ƒ Umfassende Einarbeitung und Unterstützung
ƒ Mitarbeit in einem motivierten Team
ƒ Modernes und dynamisches Arbeitsumfeld
ƒ Attraktive Anstellungsbedingungen
ƒ Möglichkeiten zur Mitgestaltung beim Aufbau neuer Strukturen
ƒ Exzellentes Forschungsumfeld

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis spätestens 31. August 2022 an: personal@fernuni.ch Die Bewerbungsunterlagen umfassen folgende Dokumente: Motivationsschreiben, CV, Forschungsplan (max. 2 Seiten), Teaching Statement (max. 2 Seiten), zwei Referenzen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie Prof. Dr. Rolf Krause, Studiengangsleiter und Dekan der Fakultät Mathematik und Informatik: rolf.krause@fernuni.ch


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Wien

Universität Zürich

Universität zu Köln