Wissenschftliche/r Mitarbeiter/in fuer Global Business Management

Fachhochschule Oberösterreich

Österreich

WISSENSCHFTLICHE*R MITARBEITER*IN GLOBAL BUSINESS MANAGEMENT FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH | Fakultät für Wirtschaft und Management | Steyr

AUFGABEN

  • Eigenverantwortliche Forschungstätigkeit im internationalen Forschungsprojekt „Progressing Service Performance and Export Results of Advanced Manufacturers Networks“ (Interreg CE1569) in Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen und Forschungsmitarbeitern
  • Mitarbeit in der Entwicklung und Anwendung einer Lösung basierend auf Künstlicher Intelligenz
  • Analyse von Unternehmens-Homepages (Annotationen)
  • Recherche und Analyse von Datenquellen zu internationalen Service-Exportmärkten
  • Mitarbeit an der Konzeptentwicklung von Netzwerkveranstaltungen
  • Teilnahme an Veranstaltungen (wie Konferenzen) und Projektmeetings
  • Selbständige Veröffentlichungen (Publikationen, Konferenzbeiträge)
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen

PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium auf Mag-/DI-/Masterniveau, Interesse an Doktoratstudium von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Affinität zum Thema Services von produzierenden Unternehmen
  • Kompetenz in den Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Interesse an den Bereichen Artificial Intelligence, Machine Learning und internationale Wirtschaft
  • Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit

ÜBER UNS

Als größte und forschungsstärkste Fachhochschule entwickeln wir innovative Produkte und Dienstleistungen
für Wirtschaft und Industrie. Bei uns finden Sie eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
kreativen, kollegialen und teamorientierten Umfeld vor - und ganz wichtig: Den notwendigen Gestaltungsspielraum,
um Ihre Ideen in Projekte umzusetzen!

Wir versuchen, den Anteil an weiblichem Lehr- und Forschungspersonal zu erhöhen. In diesem Sinne laden wir speziell Frauen
ein, sich zu bewerben. Beschäftigung im Ausmaß von 30 Wochenstunden. Reisebereitschaft von Vorteil. Gehalt ab € 2.800
brutto/Monat in Abhängigkeit vom Qualifikationsprofil. Wir bitten um vollständige Bewerbungsunterlagen. Kosten, die mit der
Bewerbung entstehen, werden nicht ersetzt. Einstellung ab sorfort bis Ende der Projektlaufzeit am 31.03.2022.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich