wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) - XLAB Experimentallabor

Georg-August-Universität Göttingen

Deutschland

wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)


Einrichtung: XLAB Experimentallabor (ID 14273)

 

Ansprechpartner: Herr Prof. Dr. Thomas Waitz

 

Besetzungsdatum: ab sofort

 

Veröffentlichungsdatum: 09.04.2019

 

Am XLAB Experimentallabor für junge Leute, dem naturwissenschaftlichen Schülerlabor der Georg-August-Universität Göttingen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt (oder nach Vereinbarung) die Stelle einer/ eines

 

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiters
- Entgeltgruppe 13 TV-L -


in Vollzeit (z. Zt. 39,8 Wochenstunden) auf Dauer zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

 

Ihr Profil
Sie haben Ihr wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Chemie (M.Sc. oder vergleichbar) überdurchschnittlich gut abgeschlossen und verfügen über vertiefte Kenntnisse in chemischen Schwerpunktthemen mit zunehmender gesellschaftlicher Relevanz (z.B. Funktionsmaterialien für Anwendungen in Katalyse und Sensorik, Elektrochemische Energiespeicherung als Beitrag zur Energiewende, Nanotechnologie).
Erfahrungen in Konzeption, Organisation und Durchführung von Kursen, Praktika und Lehr-veranstaltungen auf verschiedenen Kompetenzniveaus (z.B. Betreuung von Schülerpraktikanten, Betreuung von Forschungspraktikanten eines Master-Studienganges), Interesse an der Entwicklung von Experimenten für den Schulunterricht (Chemie) und für Lehrveranstaltungen der Lehramtsstudiengänge Chemie, sowie die Bereitschaft zur Koordination von Drittmittelprojekten mit dem Projektträger und zur eigenständigen Mitarbeit bei der Antragstellung sind erwünscht.

 

Sie arbeiten gerne selbständig und beherrschen die deutsche und die englische Sprache verhandlungssicher. Ferner sind Sie zur realistischen Vermittlung von Berufsbildern in der Chemie, ggf. auch durch Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit der chemischen Industrie, in der Lage.

 

Ihre Aufgaben
Auf der Basis eigener wissenschaftlicher Experimente und Ihrer Expertise zu den o.a. Schwerpunktthemen entwickeln Sie in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Direktor des XLABs neue Experimentalkonzepte im Fach Chemie und betreuen die zugehörigen Kurse und Praktika. Sie tragen eigenständig zu Antragstellung und Durchführung von Drittmittelprojekten bei. Schließlich wirken Sie inhaltlich und organisatorisch an der Vorbereitung und Durchführung öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen und Projekte mit.

 

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Für Rückfragen steht Ihnen der wissenschaftliche Direktor, Prof. Dr. Thomas Waitz, zur Verfügung, Telefon: 0551 39-12872, E-Mail: t.waitz@xlab-goettingen.de.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 05.05.2019 vorzugsweise per E-Mail an melanie.gatzsch@xlab-goettingen.de erbeten.

 

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-xlab-experimentallabor,i3284.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich