Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Promovierende/r / Post-Doc) (m/w/d) - Institut für Medizinische Informatik

Universität zu Lubeck

Deutschland

Die Universität zu Lübeck ist eine moderne Schwerpunktuniversität mit den Fächern Medizin,
Informatik, Molekularbiologie, Biomathematik und Medizinische Ingenieurwissenschaft. International
renommierte Forschung und die hohe Qualität der akademischen Lehre kennzeichnen das Profil
unserer Universität.


Am Institut für Medizinische Informatik (Direktor: Prof. Dr. Heinz Handels) der Universität zu Lübeck ist
zum nächstmöglichen Zeitpunkt (vorzugsweise spätestens zum 01. Oktober 2019) eine Stelle als


Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Promovierende/r / Post-Doc)
(m/w/d)


im Forschungsgebiet des Medizinischen Deep Learning befristet für die Dauer von drei Jahren in Vollzeit
(38,7 Std. / Wo.) zu vergeben. Die Beschäftigung dient dem Erwerb einer zusätzlichen wissenschaftlichen Qualifikation (je nach vorhandenem Abschluss dem Erwerb der Promotion oder Habilitation).
Die Stelle ist Teil der Forschungsgruppe von Prof. Mattias Heinrich, die oft Vorreiter für neue
methodische Entwicklungen auf dem Gebiet der medizinischen Bildanalyse und des maschinellen
Lernens ist und mehrere Best Paper Awards bei MICCAI, MIDL und BVM gewonnen hat. Die Forschung
soll sich auf geometrisches und interpretierbares Deep Learning für bildgestützte medizinische
Diagnostik und Interventionen konzentrieren. Es besteht die Möglichkeit, Masterarbeiten / Promotionen
in laufenden Drittmittelprojekten mit zu betreuen, und zahlreiche Letztautor-Publikationen für eine
kumulative Habilitation zu erreichen.


Anforderungen:
 ein abgeschlossene Promotion oder ein herausragender Masterabschluss in den Fachbereichen
Informatik, Mathematik, Ingenieurwesen o.ä.,
 Erfahrungen in medizinischer Bildanalyse oder Computer Vision oder im maschinellen Lernen, belegt
durch mind. eine Veröffentlichung in TMI, MedIA, MICCAI, MIDL, CVPR, ICCV, ICLR etc.,
 Programmierkenntnisse in Python (Deep Learning: Pytorch, tf) oder die Bereitschaft diese zügig zu
erwerben,
 Bereitschaft zur Lehre im Masterstudiengang Medizinische Informatik.
Wir bieten:
 die Möglichkeit, Spitzenforschung zu betreiben und den Stand der Technik weiterzuentwickeln, um
damit zu einer verbesserten medizinischen Diagnose, Behandlung und Gesundheitsversorgung
beizutragen,
 Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Forschungsideen und die Gelegenheit diese in der
Gruppe sowie auf internationalen Konferenzen zu kommunizieren,
 die Möglichkeit Veröffentlichungen bei wissenschaftlichen Tagungen und Zeitschriften zu publizieren
und sich an der Erstellung von Förderanträgen zu beteiligen,
 ein inspirierendes Arbeits- und Forschungsumfeld mit klinischen, industriellen und akademischen
Kooperationspartner n in einer Stadt mit hoher Lebensqualität (Nähe zur Ostsee).


Die Eingruppierung erfolgt nach Maßgabe der Tarifautomatik bei Erfüllung der tariflichen
Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Eine endgültige Stellenbewertung bleibt vorbehalten.
Die Universität zu Lübeck versteht sich als moderne und weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre
Bewerbung unabhängig Ihres Alters, Ihres Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion,
Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der
Geschlechter. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig
berücksichtigt. Als Bewerberin oder Bewerber mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Person
berücksichtigen wir Sie bei entsprechender Eignung bevorzugt.


Für weitergehende Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Prof. Mattias Heinrich (heinrich@imi.uniluebeck.de, +49-451-3101-5602) gerne zur Verfügung (siehe auch www.mpheinrich.de)


Schriftliche Bewerbungen mit allen relevanten Unterlagen (Anschreiben mit Forschungsinteressen,
Lebenslauf, Zeugnisse, sowie Kontaktdaten einer Referenz, z.B. Promotionsbetreuer) richten Sie bitte
unter Angabe der Kennziffer 1034/19 bis spätestens 31. Juli 2019 (Eingangsdatum) als PDF-Datei an
bewerbung@uni-luebeck.de oder auf dem Postweg an:


Universität zu Lübeck - Die Präsidentin - Dezernat Personal
- Ratzeburger Allee 160, 23562 Lübeck


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-promovierender-post-doc-mwd-institut-fuer-medizinische-informatik,i3996.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich