Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (PhD position) - Design und Entwicklung einer feinfühligen menschenähnlichen Roboterhand zur

Technische Universität München

Deutschland

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (PhD position) - Design und Entwicklung einer feinfühligen menschenähnlichen Roboterhand zur Manipulation und Interaktion mit der Umwelt

 

22.03.2019, Wissenschaftliches Personal 

 

Wir suchen für unser Team in Garmisch-Partenkirchen ab sofort, in Vollzeit, einen wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) mit Abschluss M. Sc. der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Biomechanik oder vergleichbar.

 

Über uns 
Die Technische Universität München (TUM) hat es sich mit der Gründung der Munich School of Robotics and Machine Intelligence als überfakultatives Integratives Forschungszentrum zum Ziel gesetzt, innovative und nachhaltige Technologien und Lösungen durch die Erforschung der Robotik und Maschineller Intelligenz für zentrale Herausforderungen unserer Zeit zu erarbeiten. Hierfür soll sie zu einer der weltweit führenden Wissenschafts- und Technologieeinrichtungen in Robotik, Maschinellem Lernen und Künstlicher Intelligenz aufgebaut werden. Die erste Leuchtturminitiative der Munich School of Robotics and Machine Intelligence zum Thema „Geriatronik – Assistenzrobotik für das selbstbestimmte Wohnen im Alter“ wurde im Jahr 2018 gestartet. Das Projekt wird von einer Gruppe junger, motivierter Wissenschaftler durchgeführt, die ihre Forschungsergebnisse frühzeitig mit den lokalen Senioren und Pflegeeinrichtungen evaluieren. Das Ziel ist die Selbstbestimmtheit und Unabhängigkeit von Senioren im Alter zu ermöglichen.

 

Wir bieten 
Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum. Eine umfangreiche experimentelle Infrastruktur zur Entwicklung neuer Ideen steht zur Verfügung. Kontakte zu anderen Wissenschaftlern national und international ermöglichen einen regen Austausch und Kollaboration auf den verschiedensten Gebieten. Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet wird nach Stufe E13 (100%) vergütet. Unser Forschungszentrum Geriatronik liegt im Herzen von Garmisch-Partenkirchen. Der für seine eindrucksvolle Bergwelt und Sport-Veranstaltungen weltweit renommierte Ort liegt gut erreichbar (1.5 Std. Zug / 1 Std. Auto) circa 90km im Süden von München. Die Gesundheitsregion Garmisch-Partenkirchen bietet einen einzigartigen Forschungsstandort mit einem hervorragenden Netzwerk an lokalen Klinken, Ärzten und Pflegeeinrichtungen. 

 

Aufgaben 
Design und Entwicklung einer feinfühligen menschenähnlichen Roboterhand zur Manipulation und Interaktion mit der Umwelt mit Hauptfokus in den folgenden Bereichen.
• Mechanischer Entwurf 
• Kinematischer Simulationsaufbau 
• Auswahl und Integration mechatronischer Komponenten 
• Softwaredesign der Handreglung 

 

Anforderung 
Geeignete Bewerber/innen besitzen ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Universitätsstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Biomechanik oder verwandter Gebiete. 
Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. 

 

Bewerbung 
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (CV, Zeugnisse, Anschreiben) bis spätestens 31.05.2019 mit dem Betreff "Geriatronics - Application" an: applications@msrm.tum.de

 

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung.Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt: applications@msrm.tum.de


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-phd-position-design-und-entwicklung-einer-feinfuehligen-menschenaehnlichen-roboterhand-zur,i3148.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich