Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d - Philosophische Fakultät, Fachbereich Geschichtswissenschaft

Universität Tubingen

Deutschland

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d; E 13 TV-L, 65 %)

Philosophische Fakultät, Fachbereich Geschichtswissenschaft

Bewerbungsfrist: 5.07.2019

 

An der neu eingerichteten tenure-track-Professur für Globalgeschichte des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit am Fachbereich Geschichtswissenschaft der Universität Tübingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s

wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (m/w/d; E 13 TV-L, 65 %)

befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen, mit der Möglichkeit zur Verlängerung um ein weiteres Jahr. 

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in Forschung und Lehre (2 SWS), Unterstützung in Verwaltungsaufgaben sowie die Entwicklung und Durchführung eines eigenständigen Forschungsprojektes (Dissertation) im Feld der Globalgeschichte.

Vorausgesetzt wird ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium der Geschichtswissenschaft oder einer anderen historisch arbeitenden Disziplin (Master/Magister, Staatsexamen), mit einem Schwerpunkt in der Geschichte der Frühen Neuzeit und/oder des Spätmittelalters sowie Interesse an global- und verflechtungsgeschichtlichen Fragestellungen. Offenheit für epochenübergreifendes und theorieorientiertes Arbeiten ist erwünscht, ebenso eine kooperative und teamorientierte Arbeitsweise. Sehr gute Englischkenntnisse werden erwartet, ebenso weitere Sprachkenntnisse, wie sie im Rahmen des jeweiligen Forschungsprojekts erforderlich sind. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Tübingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen um ihre Bewerbung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Liste der bisherigen Lehrveranstaltungen und Veröffentlichungen) sowie einem aussagekräftigen Exposé des aktuellen Forschungsprojekts (max. 1500 Wörter) richten Sie bitte per Mail in einer einzigen PDF-Datei bis zum 5. Juli 2019 an Jun. Prof. Dr. Christina Brauner ( christina.brauner@uni-tuebingen ).

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung. 

Ansprechpartnerin

Jun. Prof. Dr. Christina Brauner
Fachbereich Geschichtswissenschaft
Seminar für Mittelalterliche Geschichte
Eberhard Karls Universität Tübingen
Wilhelmstr. 36
72074 Tübingen

 Tel. +49 7071 29-72988


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-mwd-philosophische-fakultaet-fachbereich-geschichtswissenschaft,i3768.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich