Wis­sen­schaft­li­che*r Mit­ar­bei­ter*in (m/w/d), EG 13 TV-H - im Fach­ge­biet Ver­kehrs­pla­nung und Ver­kehrs­sys­te­me

Universität Kassel

Deutschland

Wis­sen­schaft­li­che*r Mit­ar­bei­ter*in (m/w/d), EG 13 TV-H - im Fach­ge­biet Ver­kehrs­pla­nung und Ver­kehrs­sys­te­me


Fachbereich Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen - Prof. Dr.-Ing Carsten Sommer - befristet, Vollzeit (derzeit 40 Wochenstunden)

Bewerbungsfrist:

29.10.2019

Einstellungsbeginn:

baldmöglichst

Kennziffer:

32660

Bewerbungen an:

bewerbungen@uni-kassel.de

 

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.05.2023 im Rahmen des Vorhabens „Unbeschwert urban unterwegs - U-hoch-3 -; Teilvorhaben: Urbane Mobilität mit nutzerzentrierter Mensch-Technik-Interaktion und Wirkungen der Verkehrsdienstleistungen auf Kundenakzeptanz und Verkehrsnachfrage unter Beachtung von ELSI-Aspekten“ befristet (§ 2 Abs. 2 WissZeitVG). Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Eine Verlängerung wird angestrebt.

 

Aufgaben:

Entwicklung eines Prognosemodells für den Belegungszustand in Öffentlichen Verkehrsmitteln
Entwicklung eines regelbasierten Entscheidungsmodells zur dynamischen Anschlusssicherung
Konzeption, Durchführung und Auswertung einer Evaluation von Verkehrsdienstleistungen
Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in wissenschaftlichen Zeitschriften
Präsentation und Diskussion der Forschungsergebnisse auf Tagungen

Voraussetzungen:

Ein mit mindestens gutem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom II) im Bereich des Verkehrswesens, vorzugsweise in den Studiengängen Verkehrsingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen, Informatik, Verkehrswirtschaft und Mathematik
Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Von Vorteil sind:

Gute Fachkenntnisse in den Themenfeldern „Öffentlicher Personennahverkehr“, „Verkehrstelematik“ und „integrierte Verkehrsplanung“
Gute Kenntnisse im Umgang mit empirischen Forschungsmethoden
Gründliche und eigenständige Arbeitsweise
Ein hohes Maß an Organisations- und Teamfähigkeit
Sehr gute Fähigkeiten bei der Präsentation und Dokumentation
Erfahrungen im Umgang mit großen Datenmengen
Erfahrungen mit Programmsprachen wie beispielsweise R oder Python

Wir bieten:

Ein interdisziplinäres Team
Zeit und Raum für eigene Ideen
Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen
Die kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs in Hessen (Landesticket)
Eine familienfreundliche Hochschule (seit 2006 zertifiziert)

Für Rückfragen steht Prof. Dr.-Ing. Carsten Sommer, Tel.: 0561-804-3381, E-Mail: c.sommer@uni-kassel.de, zur Verfügung.

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, daher werden wir mit Ihren persönlichen Daten sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns Ihre Daten geben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes. Hiergegen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht. Informationen gemäß Art. 13 DSGVO für das Bewerbungsverfahren bei der Universität Kassel finden Sie unter www.uni-kassel.de/go/ausschreibung-datenschutz


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich