Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im fuer Landwirtschaftliche Versuchstierhaltung

Universität Hohenheim

Deutschland

Tätigkeit im nichtwissenschaftlichen Bereich

Technische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich landwirtschaftliche Versuchstierhaltung (90%)

Zum 1.4. oder später suchen wir eine/n MTA/LTA (Eingruppierung TV-L E7, 90%) an der universitären Einrichtung Fachgebiet Verhaltensphysiologie von Nutztieren (460f), Institut für Nutztierwissenschaften, bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35,55 h. Der Beschäftigungsort ist Hohenheim. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

 

Gesucht wird eine verantwortungsvolle Persönlichkeit, die im Rahmen tierexperimenteller Tätigkeiten an landwirtschaftlichen Tieren (gegenwärtig Schwein, Ziege) neben der routinemäßigen Versorgung der Tiere insbesondere auch verantwortliche Tätigkeiten im Bereich der Versuchstiertechnik (u.a. Videotechnik, Medizintechnik, Versuchsapparaturen) übernimmt. Interesse an wissenschaftlich-experimenteller Tätigkeit jenseits der Tagesroutinen ist folglich eine Voraussetzung.

Ihr Aufgabenprofil umfasst neben Routinearbeiten (u.a. Fütterung, Reinigung von Tierställen, Pflege) auch verantwortungsvolle Tätigkeiten wie die versuchstiertechnische Assistenz, Verhaltens- und Gesundheitskontrolle bei Versuchstieren, die Erhebung wissenschaftlicher Versuchsdaten sowie eine Betreuung von Tieren im Rahmen von tierexperimentellen Forschungsprojekten.

Daneben wird die Bereitschaft zu selbstständigen Leistungen insbesondere im Bereich der ständigen Weiterentwicklung unserer Versuchstiertechnik erwartet. Hierzu ist auch handwerkliches Geschick erforderlich.

Wir erwarten ferner Erfahrung im Umgang mit Schweinen oder anderen landwirtschaftlichen Nutztieren idealerweise im Rahmen tierexperimenteller Versuchsvorhaben sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddiensten. Erfahrungen im Umgang mit Blutabnahmen von Tieren wären ebenso von Vorteil.

Sie arbeiten in einem motivierten Mitarbeiterteam im Stallbereich zusammen und besprechen hier organisatorische und administrative Angelegenheiten. Darüber hinaus kommunizieren sie regelmäßig mit der wissenschaftlichen Leitung versuchsspezifische Angelegenheiten.

Bewerbungsfrist : 31.03.2020

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei: Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.3.2020 an Prof. Dr. Volker Stefanski, Institut für Nutztierwissenschaften (460), Fachgebiet Verhaltensphysiologie von Nutztieren (460f), Garbenstr. 17, 70599 Stuttgart, E-Mail: verhaltensphysiologie@uni-hohenheim.de, Tel.: 0711 459 22455.





Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich