Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Softwareentwicklung

Universität Hannover Fakultät für Maschinenbau

Deutschland

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) in der Softwareentwicklung

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)


Am Institut für Mikroproduktionstechnik ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) in der Softwareentwicklung (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zu sofort zu besetzen. Die Stelle ist zunächst projektbedingt bis zum 30.06.2020 befristet. Die Projektlaufzeit wird anschließend um weitere 21 Monate verlängert werden.


Aufgaben

Im Rahmen eines Exist-Forschungstransfers suchen wir ein weiteres Teammitglied für die hardwarenahe Programmierung einer Lese-Schreibvorrichtung. Weiterhin ist ein User-interface mit Qt zu realisieren. Ebenfalls werden Themen der Signalinterpretation und der Datencodierung adressiert.


Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Nanotechnologie oder Vergleichbarem. Als Abschluss wird ein Diplom oder Master vorausgesetzt. Überdurchschnittliche Studienleistungen werden erwartet. Grundkenntnisse im Bereich Mikrokontroller, GUI, Platinendesign und Signalinterpretation sind von Vorteil.


Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern dieser dadurch insgesamt in vollem Umfang abgedeckt werden kann.


Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 29.02.2020 an:


Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Mikroproduktionstechnik
An der Universität 2
30823 Garbsen


Für Auskünfte steht Ihnen Herr Mathias Rechel, Dipl.-Ing. (Tel.: 0511 762-18024, E-Mail: rechel@impt.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über das Institut finden Sie unter: http://www.impt.uni-hannover.de


Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich