Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Kunst und Visuelle Kultur

Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg

Deutschland

In der Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften - ist im Institut für Kunst und visuelle Kultur zum 01.04.2021 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zunächst drei Jahre die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiter*in (Postdoc) (m/w/d)

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Umfang von 75% der regelmäßigen Arbeitszeit (z. Z. 29,85 Std. wöchentlich) zu besetzen.

Die Stelle beinhaltet:

  • Forschung im Bereich Kunst und visuelle Kultur der Moderne und/oder Gegenwart
  • Lehre im BA -Studiengang „Kunst und Medien“ sowie in den MA-Studiengängen „Kunst- und Medienwissenschaft“ bzw. „Integrated Media“ entsprechend der Lehrverpflichtungsverordnung (LVVO), derzeit im Umfang von 3 LVS
  • wissenschaftliche Dienstleistungen.

Im Rahmen der Stelle wird Gelegenheit zur eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifikation (zusätzliche wissenschaftliche Leistung/Habilitation) gegeben.

Erforderlich sind:

  • ein überdurchschnittlich gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kunstgeschichte/-wissenschaft, Medien- oder Kulturwissenschaft;
  • eine überdurchschnittliche Promotion im Bereich Kunstgeschichte/-wissenschaft oder Medien(kultur)wissenschaft;
  • eine Projektskizze für ein Forschungsprojekt (3 bis 5 Seiten) im Bereich Kunst und visuelle Kultur der Moderne und/oder Gegenwart.

Erwünscht sind:

  • Forschungsinteresse bzw. -erfahrung im Bereich der visuellen Kultur der Moderne und/oder Gegenwart mit Anschlussfähigkeit an Fragestellungen und Theorien der Diversität digitaler Medienkulturen, der Transkulturalität und/oder Intersektionalitätsforschung;
  • wissenschaftliche Publikationen im Bereich des Stellenprofils;
  • einschlägige universitäre Lehrerfahrung;
  • Erfahrung bei Planung und Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen.

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. §21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Exposé für ein Forschungsprojekt (3 bis 5 Seiten) sowie ggf. einem Verzeichnis der Veröffentlichungen und universitären Lehrveranstaltungen richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail (als ein PDF-Dokument) bis zum 31.01.2021 an oder auf dem Postwege an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III, Institut für Kunst und visuelle Kultur, D-26111 Oldenburg.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden und daher vom Einsenden einer Mappe abzusehen ist.

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle werden gern beantwortet von Prof. Dr. Petra Löffler ( ) und (in administrativer Hinsicht) von Sabine Lohwasser ( ).


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität Zürich

Universität zu Köln