Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in fuer Computational Mechanics

Technische Universität München

Deutschland

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) (m/w/d) im Bereich Computational Mechanics: invers modelling

Der Lehrstuhl für Computergestützte Modellierung und Simulation der Technischen Universität München sucht im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts unter der Leitung von Prof. Dr.rer.nat. Ernst Rank und Dr.-Ing. habil. Stefan Kollmannsberger zum nächst möglichen Zeitpunkt eine(n)

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) (m/w/d)

in Vollzeitbeschäftigung. Thema des Forschungsprojekts ist „Point Cloud Based Waveform Inversion“ (https://gepris.dfg.de/gepris/projekt/438252876). Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet und wird nach TVL-E13 vergütet. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.

Die interdisziplinäre Arbeitsgruppe ‚Simulation in Applied Mechanics‘ (https://www.cms.bgu.tum.de/de/team/kollmannsberger/17-research-projects/177-simulation-in-applied-mechanics) des Lehrstuhls befasst sich mit der Erforschung computerbasierter Methoden für die Ingenieurwissenschaften. Ein Schwerpunkt ist unter anderem die Entwicklung von numerischen Verfahren für die Strukturmechanik, wobei eine enge Verknüpfung von Geometrie und Berechnung von zentraler Bedeutung ist.

Im geplanten Projekt sollen Vorarbeiten, die eine numerische Strukturanalyse auf der Basis von Punktwolken der Oberflächen eines Körpers erlauben, mit dem Ziel der Identifikation des Inneren des Körpers erweitert werden. Dazu wird die am Lehrstuhl entwickelte Finite Cell Methode eingesetzt und mit einer sogenannten Full Waveform Inversion verbunden. Anwendungsbereiche liegen in der Zerstörungsfreien Prüfung oder der Zustandsidentifikation archäologischer Artefakte.

Wenn Sie Ihr Masterstudium im Bauingenieurwesen oder im Maschinenwesen mit Schwerpunkt Computergestützter Mechanik oder in einem verwandten Studiengang mit einer überdurchschnittlichen Gesamtnote abgeschlossen haben, die Entwicklung mathematisch-numerischer Methoden zu Ihren zentralen Interessengebieten gehört und Sie idealerweise Erfahrung in der Programmierung komplexer ingenieurwissenschaftlicher Software haben, so senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an eine der unten stehenden Adressen, gerne auch per E-Mail. Wir bieten Ihnen spannende Forschungsarbeit mit besten Zukunftsaussichten in einem Team, das mit zahlreichen Partnern in aller Welt eng vernetzt ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Scans der Zeugnisse (Master + Bachelor), zwei Referenzen und einem Motivationsschreiben, in dem Sie bitte Ihre Forschungsinteressen darlegen. Alle Unterlagen senden Sie bis spätestens 18.10.2020 als ein pdf-Dokument per Email mit dem Betreff "PhD FWI_2020" an stefan.kollmannsberger@tum.de und ernst.rank@tum.de .

Für Fragen stehen Ihnen Prof. Rank und Dr. Kollmannsberger gerne per Email zur Verfügung.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Prof. Dr.rer.nat. Ernst Rank
Lehrstuhl für Computergestützte Modellierung und Simulation
Arcisstraße 21
80290 München
ernst.rank@tum.de
www.cms.bgu.tum.de

PD Dr.-Ing. habil. Stefan Kollmannsberger
Lehrstuhl für Computergestützte Modellierung und Simulation
Arcisstraße 21
80290 München
stefan.kollmannsberger@.tum.de
www.cms.bgu.tum.de

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt: Stefan.Kollmannsberger@tum.de

Mehr Information

https://www.cms.bgu.tum.de/de/team/kollmannsberger/17-research-projects/177-simulation-in-applied-mechanics


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich