Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in fuer Business Intelligence und Data-Integration

Universität Münster

Deutschland

In der IT der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle (100%) als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Bereich Business Intelligence und Data-Integration zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt z.Z. 39 Stunden und 50 Minuten. Ziel ist es, die Informationsaufbereitung und -bereitstellung für strategische Entscheidungsprozesse zu verbessern. Dazu soll die Integration verschiedener Datenflüsse an der WWU in zentrale Systeme unter Einsatz von Methoden aus den Bereichen visuelle Analytik und Business Intelligence optimiert werden. Hierbei sollen unter anderem Daten aus dem ERP-System der WWU und dem Kerndatensatz Forschung sinnvoll miteinander in Beziehung gesetzt und die entsprechenden Datenflüsse gestaltet werden. Hierzu ist eine enge Abstimmung mit den jeweiligen Fachabteilungen erforderlich.

Aufgabengebiete

  • Einrichtung und Pflege eines BW4HANA2-Systems
  • Anbindung einer Pentaho-Installation
  • Anbindung von ERP-Daten und weiterer benötigter Fremdsysteme
  • Unterstützung bei der Erstellung von Fachberichten gemäß den Vorgaben der Fachabteilungen
  • Konzeption, Einrichtung und Pflege der benötigten Datenflüsse
  • Erstellung administrativer Queries
  • Koordination mit den zuständigen Stellen

Erwartet werden:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise aus dem Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder Naturwissenschaften
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich SQL-Datenbanken
  • Erfahrung mit Tools zur Übertragung von Daten zu SQL-Datenbanken
  • Kenntnisse in der Generierung von Reports, idealerweise im BI-Umfeld
  • Basis-Kenntnisse im Bereich Webservices
  • Erfahrungen mit OLAP-Datenbanken, administrativen Queries sowie Multidimensional Expressions (MDX, proprietär) sind wünschenswert
  • Erfahrung mit SAP BW, Pentaho-BI, PostgreSQL, HANA, Greenplum oder vergleichbaren Produkten ist von großem Vorteil
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache (C2-Niveau) sowie gute Englischkenntnisse (B2)

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 07.07.2020 als einzelnes PDF per E-Mail an:


Herrn Dr. D. Rudolph, E-Mail: it.hr@wwu.de


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich