Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Institut für Informatik

Universität Münster

Deutschland

Im Fachbereich 10 Mathematik und Informatik, Institut für Informatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist ab dem nächstmöglichen Termin befristet für zunächst drei Jahre eine Stelle

 

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
eines wissenschaftlichen Mitarbeiters


Entgeltgruppe 13 TV-L
zu besetzen.

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden 50 Minuten wöchentlich.

 

Stellenbesetzungen werden grundsätzlich auch in Teilzeit vorgenommen, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

 

Der Aufgabenbereich umfasst: Mitarbeit in der Lehre in der AG "Embedded Systems" sowie Forschung auf mindestens einem der folgenden Gebiete: Software Engineering für Eingebettete und Cyber-physische Systeme, Security in Cyber-physischen Systemen, Sicherheit in Intelligenten Systemen, Entwurfsautomatisierung, Testen und Verifikation, Modellbasierte Entwicklung, Hardware/Software Co-Design, Hybride Systeme.

 

Die Lehrverpflichtung beträgt bei Vollzeit 4 SWS.

 

Voraussetzungen für die Einstellung sind: Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) der Informatik oder verwandter Studiengänge, sehr guter Abschluss erwünscht; didaktische Fähigkeiten, Interesse an der Lehre; Interesse an Eingebetteten Systemen sowie vertiefte und theoretisch fundierte Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Gebiete: Software Engineering, Eingebettete Systeme, Security, Testen, Verifikation, Hardware/Software Co-Design, Intelligente Systeme, Hybride Systeme. Von der Kandidatin/vom Kandidaten wird Interesse an intensiver Forschung und einer Promotion erwartet, die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

 

Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail bis zum 21.05.2019 an Prof. Dr. Paula Herber (paula.herber@uni-muenster.de).


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-am-institut-fuer-informatik,i3464.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich