Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Humboldt Universität zu Berlin

Deutschland

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit vorauss. Vollzeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 30.06.2021)


zurück zur Übersicht


Kennziffer
DR/207/19


Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal


Anzahl der Stellen
1


Einsatzort
Philosophische Fakultät - Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

 

Aufgabengebiet
Wiss. Dienstleistungen in der Forschung zum Thema „Web Science“; Extraktion und Analyse von Web-Daten in der Größenordnung mehrerer Terabyte mit Tools wie Apache Spark; insb. die Informationsextraktion, d. h. Erkennung von Entitäten und Relationen sowie Datierung von Webseiten

 

Anforderungen
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Informatik, Mathematik, Physik oder Computational Linguistics; gute Kenntnisse in mind. einem der folgenden Bereiche: Informationsextraktion, Maschinelles Lernen, Natural Language Processing; sehr gute Programmierkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit modernen Softwareentwicklungswerkzeugen; Erfahrung im Umgang mit großen Datenmengen, idealerweise Web- oder Social-Media-Daten; Erfahrung in der Bedienung von Linux-basierten Rechnersystemen; sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Interesse an teamorientierter Forschungsarbeit auf internationalem Niveau in einem interdisziplinären Team von Informatikern/-innen und Informationswissenschaftlern/-innen

 

Bewerbung bis
11.12.19


Bewerbung an
Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Prof. Dr. Robert Jäschke, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an robert.jaeschke@hu-berlin.de


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich