wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) - Department für Nutzpflanzenwissenschaften

Georg-August-Universität Göttingen

Deutschland

wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d)


Einrichtung: Department für Nutzpflanzenwissenschaften (ID 100508)

 

Ansprechpartner: Herr Dr. Christian Möllers

 

Besetzungsdatum: 01.07.2019

 

Veröffentlichungsdatum: 27.03.2019

 

In der Abteilung Nutzpflanzengenetik am Department für Nutzpflanzenwissenschaften der Georg-August-Universität Göttingen ist vorbehaltlich der endgültigen Mittelgenehmigung zum 01.07.2019 oder später die Stelle einer/eines

 

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters

 

mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 19,9 Stunden/Woche) befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

 

Das Aufgabenfeld umfasst die wissenschaftliche Bearbeitung eines vom BMEL und der GFPi e.V. geförderten Forschungsprojektes mit dem Ziel der Verbesserung der Proteinqualität von Winterraps zur Nutzung für die menschliche Ernährung. Das Forschungsprojekt wird im Rahmen eines größeren Verbundprojektes durchgeführt.

 

Voraussetzungen für die Einstellung ist ein besonders qualifizierter Masterabschluss im Fach Agrarwissenschaften, Biologie oder angrenzender Bereiche, möglichst mit einem Schwerpunkt auf Pflanzenzüchtung. Nachvollziehbare Kenntnisse in Labortechniken (Rohfaseranalyse, PCR, RT-qPCR, CRISPR/Cas9) und Interesse an der Durchführung von Feldversuchen werden erwartet. Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift sind für die Berichterstattung und den Austausch im Rahmen des Projektes erforderlich. Erfahrungen in der statistischen Auswertung quantitativ genetischer Versuche und in der Anwendung von R runden das Profil des idealen Kandidaten ab.

 

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Bewerbungen in englischer oder deutscher Sprache mit einem Motivationsanschreiben, Lebenslauf, Beschreibung angewendeter Methoden in der BSc. und MSc.-Arbeit, Zeugnissen und Adressen von zwei Referenzen werden bis zur Besetzung der Position angenommen.

 

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 22.04.2019 ausschließlich über unser Online-Bewerberportal https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_100508.nsf
Hier haben Sie die Möglichkeit, uns alle bewerbungsrelevanten Unterlagen zukommen zu lassen.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herrn Dr. Christian Möllers, E-Mail: cmoelle2@uni-goettingen.de zur Verfügung.

 

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlichen-mitarbeiters-mwd-department-fuer-nutzpflanzenwissenschaften,i3212.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich