Wissenschaftlichen Mitarbeiters / Mitarbeiters (m/w/d) - Geographischen Institut der CAU Kiel

Christian Albrechts Universität zu Kiel

Deutschland

Am Geographischen Institut der CAU Kiel ist zum 01.10.2019 die Stelle einer/eines

 

Wissenschaftlichen Mitarbeiters / Mitarbeiters (m/w/d)

 

für die Dauer von zunächst drei Jahren zu besetzen. Die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 14 TV-L. Die regelmäßige wöchent­liche Arbeitszeit beträgt 100% einer Vollbeschäftigung (zurzeit 38,7 Wochen­stunden). Mit der Stelle ist eine Lehrverpflichtung in Höhe von vier Lehr­ver­an­stal­tungs­stunden pro Semester verbunden.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium und eine sehr gute Promotion im Fach Geographie, vor­zugs­weise auf den Gebieten der prozessorientierten Landschaftsforschung und Landschaftsmodellierung und geostatistischen Regionalisierung landschaftsbezogener Struktur- und Prozess­größen. Die bisherigen Arbeiten der*des Bewerber(s)*in auf dem Gebiet der physisch-geographischen Landschaftsforschung sollen dabei rezente und historische umfassen. Weitere Vor­aussetzungen sind vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Um­gang mit geographischen Informations­syste­men (u.a. ArcGIS, QGIS) und Geodatenportalen sowie umfassende Kenntnisse von mindestens einer höheren Pro­grammier­sprache und der wissenschaftlichen Anwendung der Statistiksoftware „R“. Letzteres ist durch entsprechende Publikationen nachzuweisen. Bewerber*innen sollen zu­dem in der Pla­nung und der Durch­füh­rung von Felduntersuchungen erfahren sein und in Netzwerke inter­nationaler Forschungsgruppen eingebunden sein. Eine weitere Einstellungs­vor­aussetzung ist der Nachweis selbstständig durch­geführter Lehr­veranstaltungen in den Bereichen Phy­sische Geographie, Geo­infor­ma­tions­­­ver­arbei­tung und Geostatistik.

Die Mitwirkung an Forschungsaufenthalten und Praktika im Ausland wird erwartet.

 

Aufgabengebiet:

Die*der künftige Stelleninhaber*in soll Lehrveranstaltungen aus dem Bereich der Physischen Geographie, der Geographischen Informationsverarbei­tung und der Geo­statistik abhalten. Darüber hinaus soll sie*er im Rahmen der eigenen wissenschaftlichen Weiter­qualifi­zierung Forschungsarbeiten auf den Gebieten des maschinellen Lernens und des Data-Minings mit Bezug zur Landschaftsprozessforschung durchführen. Zu den weiteren Aufgaben der zukünftigen Stellen­in­haber*in gehört die Mitwirkung an den üblichen administrativen Aufgaben des Lehrstuhls.

 

Es wird erwartet, dass der*die zukünftige Stelleninhaber*in eine Habilitation anstrebt.

 

Von der*dem Bewerber*in wird die Mitwirkung an Messkampagnen und Geländepraktika im In- und Ausland erwartet.

 

Die Universität ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistungen vorrangig berücksichtigt.

 

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevor­zugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

 

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 30.06.2019 zu richten an:

 

Prof. Dr. Rainer Duttmann

Geographisches Institut der CAU Kiel

Lehrstuhl für Physische Geographie - Landschaftsökologie und Geoinformation -

Ludewig-Meyn-Str. 14

24118 Kiel 

 

Auf die Vorlage von Lichtbildern/ Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftlichen-mitarbeiters-mitarbeiters-mwd-geographischen-institut-der-cau-kiel,i3828.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich