Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in mit der Zielrichtung Promotion - Institut für Physikalische Chemie

Christian Albrechts Universität zu Kiel

Deutschland

Das Institut für Physikalische Chemie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Arbeitskreis Prof. Dr. Carolin König, sucht zum 01. August 2019befristet für zunächst 3 Jahre eine*n


Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

mit der Zielrichtung Promotion.

 

Das genaue Thema wird in Abstimmung mit den Bewerbern festgelegt.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte der einer Vollbeschäftigung (zz. 19,35 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Tätigkeit ist mit einer Lehrverpflichtung von zwei Lehrveranstaltungsstunden verbunden.

 

Vorausgesetzt wird ein qualifizierter Master-/Diplomabschluss in Chemie oder in Physik mit Schwerpunkt Molekülphysik. Es soll im Rahmen der Dissertation auf dem Gebiet der Theoretischen Chemie in einem der Themenfelder des Arbeitskreises gearbeitet werden. Hierzu sind insbesondere fundierte Kenntnisse quantenchemischer Methoden zur Berechnung komplexer molekularer Systeme erforderlich. Wichtig ist auch die Bereitschaft, sich in neue Gebiete einzuarbeiten. Wünschenswert sind außerdem fundierte Computerkenntnisse sowie fortgeschrittene Kenntnisse und eigene Erfahrung in wissenschaftlichem Rechnen, in wenigstens einer Programmiersprache und in quantenchemischen Methoden inklusive der zugehörigen Programme.

 

Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in der Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

 

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

 

Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf und Kopien der Universitätszeugnisse senden Sie bitte bis zum 30. Juni 2019, bevorzugt zusammengefügt in einer pfd-Datei, an das

 

Institut für Physikalische Chemie
der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Prof. Dr. Carolin König
Max-Eyth-Str. 1
24118 Kiel

koenig@pctc.uni-kiel.de

 

 

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich