Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) an der Professur für Internet Business and Internet Services gesucht

Ludwig Maximilians Universität München

Deutschland

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) an der Professur für Internet Business and Internet Services gesucht

 


Einrichtung: Fakultät für Betriebswirtschaft


(Professur für Internet Business and Internet Services (IBIS, Prof. Dr. Johann Kranz))


Besetzungsdatum: ab 1. Januar 2020


Ende der Bewerbungsfrist: 15.12.2019


Entgeltgruppe: TV-L E13


Befristung: zunächst auf zwei Jahre

 

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

 

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

 

Aufgaben

  • Abwechslungsreiches und interessantes Tätigkeitsspektrum in einem interdisziplinären Forschungsprojekt
  • Großes Potenzial für Eigeninitiative, kreatives Arbeiten und selbstbestimmtes Lernen
  • Vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und frühe Eigenverantwortung
  • Integration in eine agile, familiäre und forschungsstarke Forschungsgruppe (www.ibis.bwl.uni-muenchen.de)
  • Teilnahme an Ausbildungsprogrammen und Konferenzen in der ganzen Welt
  • Inspirierendes Arbeitsumfeld durch intensiven Austausch und Zusammenarbeit mit Unternehmen und international führenden Wissenschaftlern
  • Attraktives und angenehmes Arbeitsumfeld in zentraler Lage Münchens

 

Anforderungen

  • Begeisterung an ökonomischen und technischen Entwicklungen und Zusammenhängen im Bereich der Digitalwirtschaft verfügt,
  • ein Masterstudium auf Universitätsniveau in den Fachgebieten Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, VWL, Informatik oder verwandter Fachrichtungen mit mindestens gutem Erfolg abgeschlossen hat,
  • sehr gute analytische Fähigkeiten und Englischkenntnisse in Wort und Schrift besitzt,
  • im besten Fall über Kenntnisse im Bereich der empirischen Forschung und Softwareentwicklung verfügt,
  • sowohl im Team als auch selbstständig arbeiten kann,
  • offen und kreativ, ergebnisgetrieben und selbstdiszipliniert ist,
  • fähig und motiviert ist, international bedeutende Forschungsarbeiten zu verfassen,
  • Engagement und Eigeninitiative an der Professur und dem BIDT (www.bidt.digital) zeigt,
  • Lehrveranstaltungen mitgestaltet und administrative Aufgaben übernimmt.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

 

Bewerbungsadresse

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis 15.12.2019 per E-Mail an Frau Buchmann (buchmann@bwl.lmu.de) und etwaige Rückfragen an Prof. Dr. Johann Kranz (kranz@lmu.de).


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich