Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) - Fach Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Dienstlei

Universität Paderborn

Deutschland

Die Universität Paderborn ist eine leistungsstarke und international orientierte Campus-Universität mit rund 20.000 Studierenden. In interdisziplinären Teams gestalten wir
zukunftsweisende Forschung, innovative Lehre sowie den aktiven Wissenstransfer in
die Gesellschaft. Als wichtiger Forschungs- und Kooperationspartner prägt die Universität auch regionale Entwicklungsstrategien. Unseren über 2.300 Beschäftigten in Forschung, Lehre, Technik und Verwaltung bieten wir ein lebendiges, familienfreundliches
und chancengerechtes Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen und vielfältigen
Möglichkeiten.


Gestalten Sie mit uns die Zukunft!
In der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften – Fach Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Dienstleistungsmanagement – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als


wissenschaftliche Mitarbeiterin /
wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)


im Umfang von 75 % der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Es handelt sich um eine
Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur
Förderung eines Promotionsverfahrens im Bereich Dienstleistungsmanagement dient. Die
Stelle ist befristet für die Dauer des Promotionsverfahrens, abhängig von der bisher erreichten
Qualifizierung, jedoch für einen Zeitraum von i.d.R. 3 Jahren, zu besetzen.


Projektbeschreibung und Aufgaben:
• Mitarbeit an einem empirischen Forschungsprojekt zu digitalen Dienstleistungen / digital
platforms / platform economics (Teilprojekt C5 im Sonderforschungsbereich 901 „OnThe-Fly Computing“)
• Mitwirkung am Aufbau der Forschungsinfrastruktur
• Aufbereitung der Forschungsergebnisse in Form von internationalen
wissenschaftlichen Publikationen
• Einbindung in die Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen in deutscher
und englischer Sprache
• Übernahme von Aufgaben in der Lehrstuhladministration


Einstellungsvoraussetzungen:
• Überdurchschnittlicher Universitätsabschluss (Diplom oder Master) in BWL/VWL/Winfo
mit quantitativer oder methodischer Orientierung oder in Informatik, Computerlinguistik,
Statistik, Mathematik mit wirtschaftswissenschaftlichem Nebenfach
• Erfahrungen mit qualitativen und quantitativen Marktforschungsmethoden sind erforderlich
• Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache
• Interesse an der Zusammenarbeit in interdisziplinären Projekten


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gem. LGG bei gleicher
Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der
Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Teilzeitbeschäftigung ist
grundsätzlich möglich. Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und
Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Kennziffer 3804 bis zum
01.11.2019 vorzugsweise per Email an dlm@notes.uni-paderborn.de erbeten oder an:


Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich