Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät

Universität Augsburg

Deutschland

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät

 

In der Arbeitsgruppe der Juniorprofessur für Empirische Bildungsforschung (JProf. Dr. Ulrike Nett) der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

 

im Umfang von 65 v.H. der regelmäßigen Arbeitszeit im Rahmen vom BMBF geförderten Projekts LeHet (https://www.uni-augsburg.de/projekte/lehet/) in einem befristeten Beschäftigungsverhältnis für zunächst drei Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung auf mehr als drei Jahre oder eine Aufstockung auf einen höheren Stellenanteil als 65% kann bei Bewährung in Aussicht gestellt werden.

 

Einstellungsvoraussetzung ist ein hervorragend abgeschlossenes universitäres Studium im Fach Psychologie, Schulpsychologie oder einem bildungswissenschaftlichen Fach. Daneben soll der/die Stelleninhaber/in (m/w/d) über sehr gute Kenntnisse im Bereich empirischer Forschungsmethoden und sehr gute Englischkenntnisse verfügen. Eine Promotion im Rahmen des Projekts soll angestrebt werden.

 

Der Fokus der Projektarbeit liegt auf der Stärkung von Kompetenzen zur Selbstregulation von (angehenden) Lehrerinnen und Lehrern. Zu diesem Thema soll national und international anschlussfähige Forschung betrieben werden. Ebenso soll der aktuelle Stand der Forschung in innovative Lehrkonzepte für Studierende des Lehramts umgesetzt werden.

 

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

 

Die Universität Augsburg hat sich zum Ziel gesetzt, den Anteil weiblicher Beschäftigter bei ihren Beschäftigten zu erhöhen und fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

 

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Publikations-/Vortrags­verzeichnis) sind bis zum

 

17. Juli 2019

per E-Mail an JProf. Dr. Ulrike Nett, ulrike.nett@phil.uni-augsburg.de zu richten (eine PDF-Datei mit Anschreiben und sämtlichen Unterlagen als Mailanlage). Für Auskünfte steht Ihnen Ulrike Nett gerne zur Verfügung.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftliche-mitarbeiterin-wissenschaftlicher-mitarbeiter-mwd-philosophisch-sozialwissenschaftliche-fakultaet,i4010.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich