Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für Turbomaschinen

Universität Hannover

Deutschland

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für Turbomaschinen

 

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

 

Am Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik (TFD) ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für Turbomaschinen (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

 

Der Forschungsschwerpunkt des TFD ist die Untersuchung von thermischen Turbomaschinen, z.B. Flugtriebwerken, Dampfturbinen und Turboladern. Dies umfasst sowohl die klassische instationäre Aerodynamik als auch das aeroelastische Verhalten von Schaufeln oder den Transport von Schall durch Turbinenstufen. Das Ziel ist die Verbesserung der Methoden zur Vorhersage und Auslegung von Turbomaschinen.

 

Für die experimentelle Untersuchung der genannten Themenfelder errichtet die Leibniz Universität Hannover, gefördert durch das Land Niedersachen und die Bundesrepublik Deutschland, am Standort Garbsen eine vollständig neue versuchstechnische Infrastruktur für bestehende und zukünftige Prüfstände.

 

Aufgabenbeschreibung

Ihre Aufgabe ist es, gemeinsam mit den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Institutes, vor dem Hintergrund des Umzuges des TFD an den neuen Laborstandort Campus Maschinenbau in Garbsen, die Durchführung und die Erreichung der Ziele in laufenden wissenschaftlichen Projekten sicherzustellen. Hierbei ergänzen Sie das bestehende Team bei der Erstellung von thermodynamischen und regelungstechnischen Berechnungstools für wissenschaftliche Untersuchungen und der Prüfstandsinstrumentierung.

 

Darüber hinaus entwickeln Sie Auswertemethoden für vorhandene und zukünftige wissenschaftliche Messdaten mit dem Ziel der wissenschaftlichen Publikation. Hierzu verantworten Sie Vorbereitung und Durchführung wissenschaftlicher Experimente an den Prüfständen des Institutes.

 

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit der Fachrichtung Maschinenbau oder eines vergleichbaren Studiengangs mit einem Schwerpunkt in Strömungsmechanik, thermische Turbomaschinen, Flugantrieben, Programmierung oder Vergleichbares.

 

Im Rahmen Ihres Studiums haben Sie bereits praktische Erfahrung an Prüfständen gesammelt und eigene Kenntnisse im Bereich der Programmierung in mindestens einer Programmiersprache praktisch gefestigt.

 

Erwünscht sind darüber hinaus:

  • Gute bis sehr gute Studienleistungen

  • Erfahrung im experimentellen Arbeiten und der systematischen Analyse von Messdaten

  • Kenntnisse in Programmiersprachen und die Bereitschaft neue Sprachen zu lernen (z.B. Matlab, LabVIEW oder Python)

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Sprache und Schrift

  • Bereitschaft und Fähigkeit sich in ein Team mit unterschiedlichen Qualifikationen einzubringen

  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitseinteilung

 

Ergänzend dazu:

  • Praktische Vorkenntnisse zur Thermodynamik von Turbomaschinen

  • Erfahrung im Umgang mit turbomaschinen-spezifischer Messtechnik und Instrumentierung

 

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

 

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (inkl. Notenspiegel des Bachelor- und Masterstudiums und Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife) bis zum 01.07.2019 an

 

E-Mail: henke@tfd.uni-hannover.de

oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik (TFD)
z. Hd. Herrn Henke
Appelstraße 9
30167 Hannover

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dipl.-Ing. Michael Henke (Tel.: 0511 762-17857) gerne zur Verfügung.

 

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wissenschaftliche-mitarbeiterin-oder-wissenschaftlicher-mitarbeiter-mwd-fuer-turbomaschinen,i3903.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich