Wissenschaftliche Hilfskraft - Rechtswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Rechtsvergle

FernUniversität in Hagen

Deutschland

Wissenschaftliche Hilfskraft (Kennziffer 5011w)


Rechtswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Rechtsvergleichung

 

Als einzige staatliche Fernuniversität sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

 

Einstellungstermin: ab dem 01.08.2019


Befristung:
Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur Vorbereitung eines Promotionsverfahrens dient. Die Stelle ist befristet für einen Zeitraum von 1 Jahr zu besetzen.


Arbeitszeiten: 9 Stunden/Woche


Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Lehre und Betreuung von Studierenden (Beratung von Studierenden, Korrekturarbeiten)
  • Mit-Organisation und Durchführung von Präsenzveranstaltungen (ggf. Mitarbeit in der Erstellung von schriftlichem Studien- und Informationsmaterial)
  • Mitarbeit an Forschungsaufgaben (Vorbereitung von Präsentationen, Recherche und Aufbereitung von Literatur und empirischem Datenmaterial)
  • allgemeine Verwaltungsarbeiten im Bereich des Lehrgebiets
  • Literaturverwaltung
  • Literatur- und Internetrecherche


Anforderungen:
Der/Die Bewerber*in muss ein Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen haben; Erfahrungen mit Aufgaben in der universitären Lehre, Forschung und Verwaltung und besonderes Interesse am Arbeitsrecht sind von Vorteil.

 

Auskunft:
Frau Prof. Dr. Kerstin Tillmanns
Tel.: +49 2331 987 - 2090
E-Mail: lg.arbeitsrecht@fernuni-hagen.de
Bewerbungsfrist: 30.07.2019
Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich gewünscht.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind mit Angabe der Kennziffer 5011w zu richten an:
FernUniversität in Hagen, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Rechtsvergleichung, Universitätsstraße 21, 58084 Hagen


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich