Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter - Institut für Massivbau

Technische Universität Darmstadt

Deutschland

Im Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der Technischen Universität Darmstadt ist am Institut für Massivbau - Prof. Dr.-Ing Graubner - ab 01.01.2020 die Stelle für eine/n

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

 

Als Aufgaben sind vorgesehen:

 

  • Mitarbeit im Forschungs- und Prüflabor im Rahmen der Material- und Bauteilprüfungen sowie der Fremdüberwachung
  • Forschung auf dem Gebiet des Betonbaus (Werkstoff und Konstruktion)
  • Mitwirkung in der Lehre und Betreuung der Studierenden im Bereich des Betonbaus
  • Übernahme von organisatorischen Aufgaben

 

Voraussetzungen:

Die/Der Stelleninhaber/in muss ein abgeschlossenes Universitätsstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit guten bis sehr guten Leistungen im Bereich des Beton- und Stahlbetonbaus nachweisen.

 

Berufserfahrungen im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus sind erwünscht aber keine zwingende Voraussetzung. Neben einem besonderen Interesse und entsprechenden Erfahrungen auf dem Gebiet des konstruktiven Ingenieurbaus werden gute EDV-Kenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift vorausgesetzt.

 

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

 

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

 

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an den Dekan des Fachbereichs 13, Franziska-Braun-Straße 3, 64287 Darmstadt zu senden.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Dr. Proske 06151/16 (-21402) und Frau Mohr (-21400) gerne zur Verfügung.

 

Kenn-Nr. 349

Veröffentlicht am: 11. Juni 2019

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2019


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wiss-mitarbeiterinmitarbeiter-institut-fuer-massivbau,i3868.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich